Gemütlichen Herbstanfang! 10 % Rabatt auf alle Holz- und Leinwandbilder. Code: HERBST10 – gültig bis 01.10.2017.
Herbstgefühle

Herbstgefühle

Zwei Trendlooks, um den Herbstbeginn zu feiern

Bunte Blätter, die letzten warmen Sonnenstrahlen und dichte Nebelschwaden – der Herbst ist eine Jahreszeit mit vielen Facetten. Doch nicht nur was das Wetter betrifft, müssen wir uns auf Veränderung einstellen, auch in der Einrichtung tut sich in diesem Monat nochmal so einiges. Wir haben die besten Tipps, um den Sommer zu verlängern oder aber sich mit der Einrichtung auf die kühleren Tage einzustimmen.

 

Frische Farben für Sommernostalgiker

Häufig kommt der Herbst so plötzlich, dass kaum Zeit bleibt, sich vom Sommer zu verabschieden. Das ist zum Glück auch gar nicht nötig, denn mit unseren modernen Wohnideen lässt sich das Sommerfeeling jetzt ganz einfach konservieren und das Beste der beiden Jahreszeiten miteinander verbinden.

Absolut im Trend liegt man in diesem Herbst mit der vom Farbinstitut Pantone zur Farbe des Jahres gewählten Nuance Greenery. Ein frisches, lebensbejahendes Grün an Wänden oder Möbeln holt in lichten Variationen die Leichtigkeit und Lebensfreude des Sommers zurück in die eigenen vier Wände.

In Kombination mit verwandten dunkleren Farben wie Petrol schafft man den eleganten Übergang zu stimmungsvoller, herbstlicher Einrichtung.

Eine andere Option: das Zimmer in warmen Grau- oder Erdtönen streichen und mit Kissenhüllen und Vasen in Goldgelb ein paar sonnige Akzente setzen. Beide Farbkompositionen lassen sich toll durch helle Naturteppiche, Leinentischdecken und Wandbilder ergänzen und auflockern. Was auf keinen Fall fehlen darf, sind grüne Pflanzen oder auch einzelne, langstielige Trockenblumen, z. B. Hortensien, die oft moderner wirken als gebundene Sträuße. Aber auch auf Wandmotiven machen Pflanzen das ganze Jahr über eine gute Figur.

Frische Farben für Sommernostalgiker - Produkte

1. Wandbild www.posterlounge.de 2. Kissenbezug www.ikea.com 3. Wäscheschrank www.ikea.com 4. Wandbild www.posterlounge.de

Entdecken Sie weitere Pflanzenbilder

Blättertanz
 
Wilde Gräser
 
Hortensien
 
Blaue Hydrangea
 
 

Schon in Kuschellaune?

Werden erst die Tage kürzer, beginnt auch die Zeit der Lichterketten und Windlichter. Eingekuschelt in Kissen und Decken kann man die lauen Spätsommerabende am besten auskosten und dabei das Flackern der Kerzen und die Sternenbilder am Himmel beobachten – eine tolle Stimmung!

Mit sinkenden Temperaturen verbringen wir auch wieder mehr Zeit im Warmen. Damit es hier besonders gemütlich ist, sorgen Wände in Tannengrün, Salbei oder Nachtblau für Wohlfühlatmosphäre. Die kräftigen, dunklen Töne wirken elegant und geheimnisvoll und sind außerdem eine tolle Bühne für Highlights in knalligem Rot oder Orange. Damit es nicht zu bunt wird, können schlichte Zeichnungen ganz klassisch in Passepartout und Rahmen an den Wänden einen ausgleichenden Ruhepol bilden und den Blick lenken. Auch impressionistische Malereien auf Leinwand haben etwas Beruhigendes und greifen dank der beliebten Landschaftsmotive die Farben der Saison auf oder aber schaffen freundliche Kontraste. So lassen Sie Ihre Räume selbst im Herbst noch aufblühen.

Schon in Kuschellaune? - Produkte

1. Wandbild www.posterlounge.de 2. Kissenbezug www.hm.com 3. Laterne www.butlers.com 4. Wandbild www.posterlounge.de

Entdecken Sie weitere Impressionismus-Bilder

Das Kornfeld
 
Weiblicher Akt, liegend
 
Marjorie
 
Olivenbäume im Moreno-Garten
 
 

Herbstlich dekorieren mit Bildern von Edgar Degas

Die stimmungsvollen Motive von Edgar Degas strahlen eine unvergleichliche Ruhe aus und ergänzen den Herbstlook dank ihrer harmonischen Farbgebung einfach perfekt. Dabei erzählt jedes seiner Ballettmotive, jede Momentaufnahme und jedes Porträt eine ganz eigene Geschichte. Am 27. September 2017 ist der 100. Todestag Degas’ und wir könnten uns keinen passenderen Anlass vorstellen, um die Kunstwerke des französischen Malers gebührend zu ehren.

Degas’ Portfolio aus Pastellzeichnungen und Ölmalereien vereint verschiedene Elemente des Impressionismus, auch wenn sich seine Gemälde aufgrund der präziseren Linienführung eher von diesem Stil abheben. Seine bekanntesten Werke „Die Tanzklasse“, „Der Star“ oder „Der Tanzunterricht“ stimmen als stilgetreue Leinwandprints herbstlich, bewahren aber durch die zarten Ballerinamotive die Leichtigkeit des Sommers.

Wussten Sie ... Der Stil des Künstlers Edgar Degas, eigentlich Hilaire Germain Edgar de Gas, lässt sich nur schwer umreißen. Stärkere Kontraste in seinen Bildern sind einer dunkleren, erdigen und für die Impressionisten untypischen Farbpalette zuzuschreiben. Mit seiner Motivwahl aber schuf Degas bewusst Parallelen zur impressionistischen Darstellungsweise – eine gekonnte Gratwanderung!
Herbstlich dekorieren mit Bildern von Edgar Degas - Produkte

1. Wandbild www.posterlounge.de 2. Plaid www.ikea.com 3. Hängender Pflanzentopf www.bloomingville.com 4. Wandbild www.posterlounge.de

Entdecken Sie weitere Bilder von Edgar Degas

Ballettsaal der Oper in der Rue Peletier
 
Tänzerinnen in Grün
 
Sitzende Badende
 
Die Morgentoilette
 

Beitrag veröffentlicht am 01.09.2017.



Diese Themen könnten Sie auch interessieren