Ab sofort kostenloser Versand & Rückversand innerhalb Europas
Kinderzimmer - Jugendzimmer gestalten

Jugendzimmer gestalten – Wenn das Kinderzimmer mitwächst

Ist Ihr Nachwuchs erst vom Kind zum Teenager herangereift, sollte sich auch die Kinderzimmer-Einrichtung verändern. Ein Jugendzimmer ist oftmals Schlafzimmer, Arbeitsplatz und Wohnzimmer zugleich. Mädchen und Jungen haben hierbei natürlich unterschiedliche Vorstellungen von ihrem eigenen Reich. Wir verraten Ihnen, wie Sie das Jugendzimmer bestmöglich ausstatten und dabei auf die Bedürfnisse und Wünsche Ihres Kindes Rücksicht nehmen. Entdecken Sie auch unsere Ideen für Jugendzimmer.



Worauf sollten Sie bei der Gestaltung des Jugendzimmers achten?

Gestaltung Gestaltung Gestaltung
Gestaltung
Die Teenager-Zeit ist vor allem auch eine Phase der Selbstfindung. Ihre Kinder sind in diesem Zeitraum für Vorbilder empfänglicher denn je, wehren sich aber andererseits häufig gegen jede Bevormundung. Es ist daher absolut empfehlenswert, Ihren Nachwuchs in die Neugestaltung seins Zimmers miteinzubeziehen. Natürlich sollten Sie Ihren Kindern trotzdem Rat gebend zur Seite stehen.

Wandbilder v.l.n.r.: Urial | Sei immer du selbst - Batman | Sportwagen-Leuchten | germany | Tanz mit Kopfhörern | Bananengewehr | Simpsons - Homer scream | Muhammad Ali - Fast


Noch unentschlossen? Wir helfen gern!

Tipp aus der Redaktion Tipp aus der Redaktion Tipp aus der Redaktion Tipp aus der Redaktion
Tipp aus der Redaktion

„So gerne Sie auch das kreative Poster von Albert Einstein im Jugendzimmer Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes wissen würden, seien Sie kompromissbereit. Umso dankbarer sind Ihnen Ihre Kinder!“

Peggy vom Posterlounge-Team


Was gehört in ein Jugendzimmer?

Jugendbett Jugendbett Jugendbett
Jugendbett
Besonders beliebt bei Jugendlichen sind derzeit Hochbetten und Etagenbetten. Sie sehen nicht nur toll aus, sondern schaffen auch zusätzlich Platz im Jugendzimmer. Die Doppelstockvariante eignet sich hervorragend für Geschwister, die sich ein Zimmer teilen, und für Übernachtungsgäste. Generell geht der Trend eher zu großzügigeren Jugendbetten mit einer Breite von 140 Zentimetern, da diese neben ihrer Schlaffunktion auch als Aufenthaltsort zum Lesen und Serienschauen genutzt werden.
Schreibtisch Schreibtisch Schreibtisch
Schreibtisch
Der Schreibtisch im Jugendzimmer ist eines der wichtigsten Möbelstücke. Auch wenn nicht jeder Heranwachsende vorbildlich am Schreibtisch lernt, sollten Sie ihm doch zumindest die Möglichkeit geben. Dementsprechend ist ein geordneter Schreibtisch mit viel Platz für Computer, Bücher und Schreibutensilien von Vorteil. Stifthalter, Ablagen und Kabelkanäle verbannen das Chaos aus dem Sichtfeld. Übrigens: Ausgesprochen praktisch sind Schreibtische, die mitwachsen. Anstatt den Schreibtisch alle paar Jahre zu ersetzen, lassen sich diese einfach in der Höhe verstellen.

Wandbilder v.l.n.r. (Abb. 1): Der Wanderer | be happy | Chat noir
Wandbilder v.l.n.r. (Abb. 2): Nirvana - Band | Reh mit Blüten I | Find your balance

Schreibtisch
Sitzgelegenheiten Sitzgelegenheiten Sitzgelegenheiten
Sitzgelegenheiten
Besetzt Ihr Kind ständig das Wohnzimmer mit seinen Freunden, sollten Sie über die Anschaffung von Sitzgelegenheiten für das Zimmer Ihres Teenagers nachdenken. Oftmals reicht eine kleine Couch. Sehr nützlich sind Sitzsäcke oder Hocker, die nur bei Bedarf zum Einsatz kommen und gestapelt werden können. Auf diese Weise wirkt das Zimmer übersichtlicher.

Wandbild: LEBE LIEBE LACHE

Regale und Schränke Regale und Schränke Regale und Schränke
Regale und Schränke
Es ist wohl keine Überraschung, dass Jugendliche zur Unordnung neigen. Machen Sie es ihnen daher so leicht wie möglich, Ordnung zu halten. Damit letztlich nicht alles auf dem Boden landet, bringen Sie Regale und Hakenleisten an die Wand. Wer sich aus Nostalgie nicht gleich von zu klein gewordenen Kindersachen trennen möchte, sollte auch für ausreichend große Schränke sorgen.

Wandbild: Pfau Collage


Wie dekorieren Sie ein Jugendzimmer?

Dekoration Dekoration Dekoration
Dekoration
Während die Einrichtung sich von Jungen zu Mädchen oftmals nur wenig unterscheidet, kommt es besonders auf die Gestaltung an.
Was die Wandfarbe betrifft, bewegt sich das Jugendzimmer weg von Hellblau und Babyrosa zu bunten, aber auch gedeckten Farbtönen. Hier entscheidet der persönliche Geschmack Ihres Nachwuchses. Jungen wählen häufig kräftige, eindeutige Farben wie Grün, Grau, Petrol, Olive und den Klassiker: Blau. Mädchen bevorzugen hingegen Pastelltöne und sommerliche Nuancen wie Apricot, Weinrot, Rot, Gelb und Lila. Auch weiße Wände und Mustertapeten liegen nach wie vor im Trend.
Probieren Sie Wandbilder als Dekoration für das Jugendzimmer. Durch Bilder an der Wand lassen sich Vorlieben und Hobbys in die Gestaltung mit einbinden. Ob ein Poster vom Lieblingsschauspieler, ein Print mit einem Paar Ballettschuhen oder ein modernes Pop-Art-Werk als Leinwand – Wandbilder inspirieren.

Wandbilder v.l.n.r.: Sei immer du selbst - Batman | Esc | Goldene Böschung


Jugendzimmer-Ideen

Fan- und Fußballzimmer Fan- und Fußballzimmer Fan- und Fußballzimmer
Fan- und Fußballzimmer
In das Fanzimmer gehören das Logo des Lieblingsvereins, ein Mannschaftsposter und eingängige Sportmotive. Vor allem Jungen können sich oftmals mit ihren sportlichen Vorbildern identifizieren, aber auch Mädchen sind empfänglich für inspirierende Sportbilder.

Wandbilder v.l.n.r. (Abb. 1): Ballettschuhe binden | to the top | Number series: '9' | Enjoy the moment
Wandbilder v.l.n.r. (Abb. 2): Skateboards an einer Wand | Liverpool - Firmino 15/16 | [anpfiff] | Liverpool - This is Anfield

Fan- und Fußballzimmer
Musik- und Groupiezimmer Musik- und Groupiezimmer Musik- und Groupiezimmer
Musik- und Groupiezimmer
Viele Teenager wünschen sich nichts mehr, als auf ihre Stars zu treffen. Solange das nicht geht, können sie Justin Bieber, Rihanna und Co. zumindest als Poster zu sich nach Hause holen. Auch eine echte Passion für Musik oder ein bestimmtes Instrument lässt sich perfekt auf diese Weise ausleben.

Wandbilder v.l.n.r. (Abb. 1): Follow The Music
Wandbilder v.l.n.r. (Abb. 2): Justin Bieber - What Do You Mean? | Lady Gaga

Musik- und Groupiezimmer
Film- und Serienzimmer Film- und Serienzimmer Film- und Serienzimmer
Film- und Serienzimmer
Aktuelle Filme wie Warcraft oder Serien wie Game of Thrones und Vampire Diaries haben jede Menge Fans. Vermutlich ist auch Ihr Nachwuchs darunter. Übertragen Sie diese Bewunderung doch einfach auf die Gestaltung des Jugendzimmers und dekorieren Sie die Wände mit Postern der Clique aus The Big Bang Theory oder der Spottdrossel aus Die Tribute von Panem.

Wandbilder v.l.n.r. (Abb. 1): The Big Bang Theory - Super Heroes | The Hunger Games: Mockingjay Part 2 - Final
Wandbilder v.l.n.r. (Abb. 2): Warcraft - One Sheet

Film- und Serienzimmer
Gamer- und Zockerzone Gamer- und Zockerzone Gamer- und Zockerzone
Gamer- und Zockerzone
Die Konsolenspiele Call of Duty, Fallout und Assassin‘s Creed sind derzeit sehr beliebt bei Teenagern und finden sich in fast jedem Jugendzimmer, in dem auch eine Playstation oder Xbox vorhanden ist. In ein richtiges Gamerzimmer gehört natürlich auch ein Wandbild des Lieblingsspiels. Ein geeigneter Platz dafür findet sich meist in der Nähe des Bildschirms.

Wandbilder v.l.n.r. (Abb. 1): Watch Dogs - Cover | Call of Duty Advanced Warfare | Fallout 4 - Mask
Wandbilder v.l.n.r. (Abb. 2): Assassin's Creed - Spire Teaser

Gamer- und Zockerzone


Diese Themen könnten Sie auch interessieren