Erhalten Sie 15 % Rabatt auf Ihren Einkauf! – Code: YAY15 – gültig bis 18.06.2018.
Wohntrends 2018

Wohntrends 2018

Der ultimative Trendguide für das neue Jahr

Das neue Jahr bringt frischen Wind in unsere eingestaubten Wohnzimmer. Selten spielten in der Einrichtung so viele unterschiedliche Einflüsse eine Rolle wie diesmal. Doch damit nicht genug: Neue Farben und Materialien erobern nicht nur die Interiorwelt, sondern auch unsere Herzen. Erfahren Sie, welche Trends uns erwarten und wie man sie am besten im eigenen Zuhause umsetzt. Dazu gibt es exklusive Einrichtungstipps unserer Wohnexpertin Eva Brenner.

 

Ein Mekka für Individualisten!

Bei all den unterschiedlichen Einflüssen durch fremde Kulturen, Medien und Designmessen scheint die Quelle der Inspiration für Einrichtungs- und Designverliebte nie zu versiegen. Aus diesem Grund wird 2018 ein bunter Mix aus verschiedenen Stilarten, die sich gegenseitig ergänzen.

So unterschiedlich die Menschen, so unterschiedlich die Einrichtung. Denn diese ist ein Spiegel der Persönlichkeit, gleichzeitig aber auch ein ganz individueller Rückzugsort. In den Fokus rücken daher künftig Einrichtungselemente, die Gemütlichkeit mit trendigem Design verbinden und einen Wohnraum schaffen, der ebenso einen Rückzugsort darstellt. Dabei geht es weniger um Perfektionismus, als um die eigene Interpretation des jeweiligen Stils.

Auch die Themen Nachhaltigkeit und „Natürlich wohnen“ spielen in der Einrichtung 2018 weiterhin eine große Rolle.

Ein Mekka für Individualisten! - Raum 1
Ein Mekka für Individualisten! - Raum 2
Evas Tipp: Nie war das Interesse so groß, das eigene Zuhause individuell zu gestalten. Aber, wenn wir ehrlich sind, wie oft leistet man sich schon ein neues Sofa oder eine große Schrankwand? Da wir uns also nicht ständig neu einrichten können, lässt sich der eigene Wohnstil schnell und auf unkomplizierte Art und Weise mit Accessoires, Wandbildern, Farbe, Raumtextilien und Leuchten verändern.
Ein Mekka für Individualisten! - Produkte

1. Wandbild www.posterlounge.de 2. Pendellampe www.bloomingville.com 3. Schale FLEUR www.maisonsdumonde.com 4. Wandbild www.posterlounge.de

Entdecken Sie Motive zum Thema „Natürlich wohnen“

Autumnal Agate
 
Wollgras
 
Marmor in rosa und gold
 
Blätter im Raureif
 
 

Das sind die Trendfarben im neuen Jahr

Schon mal von Millennial Pink gehört? Diese Farbe ist einer der absoluten Trendtöne im neuen Jahr. Ganze Zimmer erstrahlen in dem pastelligen Bonbonton, aber auch mit Accessoires wie Kissen und Vasen lässt sich die frühlingshafte Nuance im Handumdrehen ins eigene Zuhause integrieren. Ein Comeback erleben übrigens Metallictöne. Diese sorgen sowohl an der Wand als auch im Dekobereich für wohnliche Eleganz, ohne dabei aufdringlich zu wirken.

Zur Farbe des Jahres 2018 hat das Farbinstitut Pantone diesmal übrigens die Nuance "Ultra Violet" gekürt und damit ein mystisches, fast schon magisches Ambiente in unseren Wohnräumen prophezeit. Wer es jedoch besonnener mag, der kann in diesem Jahr aus einer erdigen Farbpalette wählen. Doch auch hier werden die Nuancen künftig leuchtender. Kräftiges Orange und Burgunderrot beispielsweise vertreiben die bisher so beliebten Grauvariationen und machen Platz für Farbkompositionen aus Violett und dunklem Türkis.

Evas Tipp: Die Farbtrends gehen klar zu gedeckten Tönen, wie kräftigem Weinrot, Violett und tiefem Opalgrün. Dazu passen große Prints oder klare Muster auf Wandbildern und Textilien. Ich denke, dass sich organische, natürliche Motive weiter durchsetzen werden. Nach den sehr grafischen Mustern der letzten zwei, drei Jahre werden sich diese Naturmotive etablieren. Ich könnte mir ebenso vorstellen, dass Tierprints als Muster-Drucke im Kommen sind.
Das sind die Trendfarben im neuen Jahr - Produkte

1. Wandbild www.posterlounge.de 2. Kissenhülle www.hm.com 3. Glasvase www.hm.com 4. Wandbild www.posterlounge.de

Entdecken Sie weitere Motive in der Trendfarbe "Ultra Violet"

January
 
Jüngling mit violetter Kutte
 
Foggy Night
 
Unmöglich?
 
 

Diese Materialien dürfen nicht fehlen

Jahrelang wurden für die Wohnraumgestaltung mit Vorliebe warme Metalle wie Kupfer und Bronze verwendet. Und auch, wenn wir diese nicht vollständig aus unseren Wohnräumen verbannen, dreht sich doch künftig alles um kühle Dekoakzente aus Silber! Silber ist ein echter Allrounder, denn es wirkt elegant und zeitlos. Um diesen Charakter zu unterstreichen, eignet sich die Kombination von Silber mit schweren Samtstoffen in dunklen Tönen – allen voran natürlich die Pantonefarbe "Ultra Violet".

Ein weiteres Must-have für 2018 sind organische Materialien und traditionelle, handgearbeitete Elemente aus fremden Ländern. Als Ausdruck kultureller Vielfalt ist der Mix aus nachhaltigen, natürlichen und recycelten Materialien der perfekte Begleiter neuer Wohntrends.

Evas Tipp: Der Trend zum Einsatz natürlicher, authentischer Materialien wird weitergehen. Auch hier, denke ich, wird man eher zu dunkleren und mittleren Farbtönen übergehen und der helle weiße Carrara-Marmor wird von dunklem Schwarz oder braunem Marmor abgelöst werden. Außerdem wird Samt bei den Stoffen weiter stärker gewichtet. Am besten dazu passen elegante Motive im Art Déco-Stil.
Diese Materialien dürfen nicht fehlen - Produkte

1. Wandbild www.posterlounge.de 2. Blumentopf www.housedoctor.dk 3. Wandhänger www.bloomingville.com 4. Wandbild www.posterlounge.de

Entdecken Sie weitere Art Déco Motive

GARE DE L'EST
 
Halbmond
 
Art Deco Cocktail Lady
 
Der blaue Schal
 


Diese Themen könnten Sie auch interessieren