✓ Kostenloser Versand
Eva Brenner im Interview

Eva Brenner

Eva Brenner im Interview: Wände gestalten mit Motiven von Posterlounge

Seit 2016 ist Eva Brenner das Gesicht unserer Marke Posterlounge, bereichert unser Magazin ART & LIVING und steht damit unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die Wahl der passenden Motive für ihr Zuhause geht. Wir haben in einem Interview bei der Trendsetterin und Wohnexpertin nachgefragt, was sie zum Profi auf ihrem Gebiet macht, wieso sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns entschieden hat und wie sie ihre eigenen Tipps und Ideen zu Hause umsetzt.


Ob durch „Zuhause im Glück“ auf RTL II oder „kaputt und ... zugenäht!“ auf dem Sender ZDF – fast jeder kennt die Düsseldorfer Einrichtungsexpertin Eva Brenner als sympathische TV-Moderatorin.

Zur Spezialistin in Sachen Einrichtung wurde sie aber nicht erst durch ihre vielen Fernsehauftritte, denn davor hatte sie bereits ein Studium als Diplom-Ingenieurin für Innenarchitektur in Düsseldorf absolviert.

Die Innenarchitektur ist bis heute ihre größte Leidenschaft und davon können auch wir von Posterlounge nur profitieren. Als unser Einrichtungsprofi besitzt sie das nötige Know-how, liefert Kunden und Lesern unseres Magazins ART & LIVING jede Menge wertvolle Tipps, sagt kommende Wohntrends voraus und hat aus unseren über 200.000 Motiven ihre eigene Kollektion zusammengestellt.
Eva Brenner Interview Eva Brenner Interview Eva Brenner Interview
„Die Innenarchitektur stand für mich schon immer an erster Stelle!“
Ihre sympathische Art und ihre hohe Expertise, die wir als Bildersponsor auf diversen „Zuhause im Glück“-Baustellen kennenlernen durften, haben uns sofort überzeugt – und auch Eva Brenner hat Freude an der Wandgestaltung mit unseren Motiven gefunden. Bei unserem Gespräch haben wir daher so einiges von ihr erfahren. Nicht nur was gemeinsame Projekte betrifft, hat uns Eva ihre Sicht der Dinge verraten, auch ein paar private Details konnten wir aus unserer Wohnexpertin herauskitzeln.
Eva Brenner Shooting Eva Brenner Shooting Eva Brenner Shooting
2016 durften wir dich im Team unseres Online-Kunstverlags begrüßen. Wie genau können sich unsere Kunden diese Zusammenarbeit vorstellen?

„Tatsächlich ist die Zusammenarbeit über 'Zuhause im Glück' zustande gekommen. Hier arbeiten wir mit vielen unterschiedlichen Firmen zusammen, um die Räumlichkeiten zu gestalten. Ich kannte euren Online-Shop schon vorher, aber durch das intensive gemeinsame Arbeiten habe ich erst die große Vielfalt der Motive und auch die unterschiedlichen Druckmaterialien kennengelernt.

Zuvor hatten wir aus Zeitgründen immer den Bildereinkauf mit dem Möbeleinkauf verbunden – da war die Motiv- und Formatauswahl sehr begrenzt.

Durch die Kooperation mit euch hatte ich schließlich die Möglichkeit, aus einer riesigen Motivvielfalt auszuwählen und die Maße und das Material selbst festzulegen. Das ist natürlich ideal. Meine Begeisterung darüber habe ich auch an euer Team weitergegeben, welches uns die ganze Zeit über mit einem super zuverlässigen und persönlichen Service begleitet hat. Und so kam auch der gemeinsame Gedanke auf, in Zukunft noch enger zusammenzuarbeiten.“
Kurz danach hast du in unserem Online-Shop eine eigene Kollektion zusammengestellt. Verrätst du uns, wie du bei der Auswahl der Motive vorgegangen bist?

„Da habe ich wirklich lange gestöbert und nach Motiven gesucht, die zum einen den Zeitgeist treffen, zum anderen in unterschiedlichste Räume passen und natürlich vor allem meinem persönlichen Geschmack entsprechen. Denn gerade das wollte ich mit meiner eigenen Kollektion ausdrücken und ich hoffe, dass ich damit schöne Anregungen gebe.“

Und welche Wandbilder hängen bei dir selbst zu Hause an den Wänden? Hast du vielleicht sogar einen Lieblingskünstler?

„Ich habe in erster Linie großformatige Fotografien auf Acrylglas und einige typografische Bilder – in eurem Shop gefallen mir vor allem die fotografischen Arbeiten von Evgenij Soloviev.“
Eva Brenner Eva Brenner Eva Brenner
„Mich fasziniert bis heute, wie man mit Formen, Licht und Farbe Räume verändern und Atmosphäre schaffen kann.“
Bei all den Inspirationen, die du als Einrichtungsexpertin tagtäglich bekommst, ist es sicher nicht leicht, dich in deinem eigenen Zuhause auf einen einzigen Wohnstil festzulegen. Hast du dennoch einen Favoriten oder probierst du lieber häufig etwas Neues aus?

„Ich bin aufgrund der vielen beruflichen Reisen leider eher selten zu Hause und daher fehlt mir dann oft schlichtweg die Zeit, mich um große Veränderungen zu kümmern. Man kennt das ja – der Schuster mit den schlechten Leisten. Aber gerade was Deko und Bilder betrifft, gestalte ich gerne mal um. Hier kann man mit relativ wenig Aufwand einen ganz neuen Look kreieren. Dazu gehören für mich dann auch die Rahmen, die ich schnell mal umlackiere. Gerade sind ja Messing und Bronze besonders angesagt und in Nullkommanichts ist so ein Rahmen im neuen Trend-Metall-Look gestrichen. Grundsätzlich ist meine Einrichtung aber ein individueller Mix aus modernen Möbeln, Designklassikern der 40er und 50er Jahre und Antiquitäten.“
Eva Brenner - Esszimmer
Eva Brenner - Wohnzimmer
Abwechslung hält ein Wohnkonzept lebendig, doch hat jeder einen bestimmten Einrichtungsgegenstand, auf den er auf keinen Fall verzichten möchte. Welchen möchtest du nicht missen?

„Meine weißen Eames Plastic Chairs DSW von Vitra – die sind einfach unheimlich formschön, zeitlos, leicht, bequem und flexibel einsetzbar. Mal stehen sie am Esstisch, mal sitze ich stundenlang auf einem an meinem kleinen Schreibtisch im Wohnzimmer, und sogar im Schlafzimmer liebe ich diesen Stuhl, auch wenn er oft unter einem Berg Kleidung verschwindet.“
Wir bedanken uns bei Eva für das schöne Interview und freuen uns auf zukünftige gemeinsame Projekte! Wer mehr über Eva Brenners Einrichtungsvorlieben erfahren möchte, kann hier in ihrer Kollektion stöbern und findet in unserem Magazin ART & LIVING wertvolle Tipps der bekannten TV-Moderatorin.