Lieferung bis Weihnachten: Bestellen Sie bis zum 19.12.2016!

Anke Hartmann

Anke Hartmann

Anke Hartmann

 

Wurde 1986 in Leipzig geboren und wuchs als Kind der Wende in der Stadt der friedlichen Revolution auf. Einen Großteil Ihrer Kindheit verbrachte sie jedoch im ländlichen Lützschena bei Ihren Großeltern, wodurch sie einen engen Bezug zu Tieren, Landwirtschaft und der freien Natur bekam.

 

2005 schloss sie erfolgreich ihr Abitur an einem mathematisch-naturwissenschaftlichen Gymnasium in Leipzig ab. Danach folgte ein Fachstudium in Halle (Saale) wo sie 2008 Ihren Abschluss als Grafik Designerin erlangte.

 

Seit 2009 arbeitet Anke Hartmann als freischaffende Illustratorin und Malerin und gründete auch im selben Jahr Ihr Label „Hirnsägerei“ unter welchem sie Ihre Werke vertreibt.

 

Für sie ist das Erschaffen von Bildern eine Berufung, der sie seit frühester Kindheit erfolgreich nachgeht. So gewann sie Ihren ersten Kunstwettbewerb bereits im Alter von 10 Jahren und nahm parallel zum Abitur im Alter von 14 Jahren an unterschiedlichsten Zeichenkursen  der Volkshochschule Leipzig teil.

 

Anke Hartmann bereichert seit 2008 die Kunstszene in Leipzig und anderen Städten mit zahlreichen Ausstellungen. Diese fanden unter anderem in der Bibliothek der Südvorstadt in Leipzig, diversen Szenelokalen, wie z.B. dem „Helheim“, der Moritzbastei und dem „süss+salzig„ statt.

 

In den letzten Jahren entstanden durch Ihre Feder einige eigene Kinderbücher z.B. „Zu den Sternen“ und „Wo wohnt das Licht?“ Zudem illustriert sie auch Bücher anderer Schriftsteller wie Gunter Preuss.

 

Originalbilder von ihr kann man über Ihren Internetshop Hirnsägerei erwerben. (http://de.dawanda.com/shop/NDT)