Ab sofort kostenloser Versand & Rückversand innerhalb Europas

Robert Delaunay

Filter
Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Robert Delaunay

Robert Delaunay – Kubistischer Maler und Meister dynamischer Farben

Der Künstler Robert Delaunay gilt als einflussreicher Maler, dessen Werke nicht nur das französische Debüt der abstrakten Kunst darstellen, sondern Quelle der Inspiration für Franz Marc und Paul Klee waren. In seinem Verständnis von Malerei strebte er die komplette Loslösung vom Objekt an, wollte stattdessen ausschließlich die Dynamik der Farben nutzen. Auf diese Weise entstanden sehr abstrakte Bilder, die eine intensive Farbigkeit aufweisen und bis heute Betrachter tief beeindrucken. Neben der Malerei verfasste Delaunay kunsttheoretische Schriften, in denen er sich unter anderem mit der eigenen Kunst, deren Wirkung und praktischem Nutzen auseinandersetzte.

Robert Delaunay wurde am 12. April 1885 in Paris geboren. Nachdem sich seine Eltern 1889 haben scheiden lassen, wuchs er bei seinem Onkel in La Rouchère auf. Ohne Abschluss verließ er die Oberschule und begab sich 1902 für zwei Jahre in die Lehre eines Bühnenmalers. Ab 1903 entstanden seine ersten Bilder, die er hauptsächlich im neo-impressionistischen Stil anfertigte. Bald darauf verdingte er sich als freischaffender Künstler, wendete sich jedoch dem Kubismus zu, nachdem er Werken von Picasso begegnet war. 1911 machte er die Bekanntschaft Wassily Kandinskys, dessen Künstlergemeinschaft „Der Blaue Reiter“ er beitrat. Ein Jahr später fertigte Delaunay die Bilderserie "Formes Circulaires", welche den Beginn des abstrakten Stils in Frankreich darstellten. In den Werken ordnete er scheibenartige Farbkreise in einer geometrisch-flächigen Weise an und strebte nach einer reinen Farbmalerei.

Als der Erste Weltkrieg 1914 ausbrach, befand sich Robert Delaunay mit seiner Frau in Spanien und sie entschlossen sich, nicht nach Frankreich zurückzukehren. Bis 1921 weilte das Ehepaar in Spanien und Portugal. Nach der Rückkehr nach Paris knüpfte er Kontakte zu Dadaisten und Surrealisten, die er porträtierte. Zu Beginn der 1930er-Jahre nahm er auch die Arbeit an seinen abstrakten Kreisformen wieder auf.

Wegen der deutschen Besetzung Frankreichs verzogen die Delaunays 1940 nach Südfrankreich, wo Robert Delaunay am 25. Oktober 1941 in Montpellier verstarb.

Robert Delaunay:

  • geboren am 12.4.1885 in Paris
  • Maler des Kubismus, der die Loslösung vom Objekt und eine Dynamik der Farbe anstrebte
  • bekannte Werke: „Eiffelturm“, „Fensterbild“, „Simultane Fenster“, „Kreisformen“, „Die Läufer“, „Karussell mit Schweinen“
  • gestorben am 25.10.1941 in Montpellier

Dynamik der Farben erleben: Das Werk von Robert Delaunay

Das Frühwerk des französischen Malers Robert Delaunay war noch stark vom Fauvismus geprägt, doch vor allem seine Eiffelturmbilder, die ab 1910 entstanden, zeugen von der Auseinandersetzung mit dem Kubismus und den Werken Paul Cézannes. Schnell offenbarte sich dem Künstler jedoch, dass die Zerlegung die Formen, wie sie im klassischen Kubismus betrieben wurde, ihn nicht zufrieden stellen konnte. Er strebte in seinen Bildern vielmehr die uneingeschränkte Lösung vom Objekt an. Das heißt, dass er weg vom Gegenstand wollte und einzig und allein die dynamische Kraft der Farben sprechen lassen wollte. Die Reihe der „Fensterbilder“, die er 1912 anfertigte, bedeuteten für ihn den Durchbruch und ihm gelang es, Farbe als einziges Gestaltungsmittel einzusetzen und mit ihrer Hilfe Spannung und Dynamik zu erzeugen. Die Intensität der Töne und die beschwingte, elegante Malweise der Bilder versprechen pure Lebensfreude, die man Posterlounge.de entdecken kann!

Farbenpracht mit Bildern von Robert Delaunay für das eigene Zuhause!

Zu den bekanntesten Bildern des französischen Malers Robert Delaunay gehören die Serien zum „Eiffelturm“, den „Fenstern“, und den „Formes Circulaires“. In ihnen sollten Spannung und Dynamik nur über die Farbe zu erfahren sein, weshalb die Motive alles Gegenständliche entbehren. Das Abstrakte lädt Betrachter dazu ein, den Gedanken und der Interpretationslust einmal freien Lauf zu lassen und sich von ihnen in eine Traumwelt mitnehmen zu lassen. Die Wirkung der Bilder ist einmalig; mit hochwertigen Kunstdrucken und Kunstpostern von Posterlounge.de kann man sie nun auch in den eigenen vier Wänden erleben und sich diese mit Werken von Robert Delaunay eindrucksvoll dekorieren!