Ab sofort kostenloser Versand & Rückversand innerhalb Europas

Double Exposure

Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Double Exposure: Digitale Kunst für Ihre Wände

Echte Kunstwerke müssen nicht immer aus einer Farbpalette und einem Pinsel stammen. Auch in der digitalen Welt gelingt es geschickten Fingern mit eindrucksvollen Techniken stimmige Kompositionen zu erschaffen. In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl dieser Double Exposure Kreationen, die an jeder Wand ein ganz besonderes Highlight sind.

Ob als analoge oder digitale Fotografie, Double Exposure kann mithilfe einer Vielzahl von Möglichkeiten umgesetzt werden. Sogar auf dem Computerbildschirm lassen sich, ähnlich wie auf einer Leinwand, Farben kombinieren und zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk vereinen. Überzeugen Sie sich selbst! Durchstöbern Sie unsere wunderschönen Double Exposure Fotografien und tauchen Sie ab in eine geheimnisvolle Welt.

Double Exposure Fotografien und das Geheimnis ihrer Entstehung

Der Begriff Double Exposure oder auch Multiple Exposure stammt aus dem Englischen und bezieht sich auf mehrfach belichtete Fotografien. Die Fotografie bietet sowohl auf analogem als auch digitalem Weg die Möglichkeit, mithilfe von Doppelbelichtung einzigartige Motive zu erschaffen.

In der analogen Fotoaufnahme werden die Aufnahmen auf einem Film gespeichert, der nach jedem Foto weiterläuft, sodass am Ende die Fotorolle mit den einzelnen Motiven entwickelt werden kann. Für eine Mehrfachbelichtung läuft der Film nicht wie gewohnt nach der ersten Aufnahme weiter, sondern verweilt, bis auch das zweite Bild auf dieselbe Stelle transportiert wird. Im Ergebnis überlagern sich die beiden Motive auf dem Filmabschnitt. Mithilfe eines Stativs können die Bildausschnitte und Überlagerungen genau geplant werden. Die Dauer der Belichtung steuert zusätzlich die Transparenz der verschiedenen Ebenen. So entstehen fantastische Kompositionen, die ihren Betrachtern den Atem verschlagen.

Bei der digitalen Fotografie ergeben sich dank der Bearbeitungsmöglichkeiten am PC ganz andere, aber nicht weniger beeindruckende Techniken den Double Exposure Effekt zu erzielen. Unabhängig von Ort und Zeit ihrer Entstehung werden zwei einfach aufgenommene Bilder übereinandergelegt und so bearbeitet, dass der Eindruck unterschiedlich belichteter Aufnahmen entsteht. Ein qualmender Kopf, Menschen mit Geweihen oder surreale Tiergestalten sind das Ergebnis der digitalen Schöpfung und machen als Fotografie einen sehr realen Eindruck. Werten Sie Ihre Wände auf und bestellen Sie heute noch Ihr Double Exposure Poster.

Aber Vorsicht: Verwechseln Sie Double Exposure nicht mit der Fotocollage. Bei einer Collage steht nämlich jedes Objekt für sich und soll auch als solches erkannt werden, wohingegen der Effekt der Mehrfachbelichtung zu einer gewollten Überlappung und Verschmelzung führt. An der Wand passen diese beiden Arten der Fotografie allerdings toll zueinander, da sie beide voll von Kreativität sind. Ein Blick in unsere Auswahl an Fotocollagen lohnt sich!

Kreative Porträts auf Double Exposure Postern

Künstlerisch-experimentelle Aufnahmen, fantastische Welten und gewollte Unschärfe – das alles und viel mehr können Sie auf einem hochwertigen Double Exposure Poster miterleben.

Mit der Mehrfachbelichtung werden auf unseren Fotografien ganz besondere Effekte ermöglicht. Das Porträt erfreut sich unter den Künstler besonders großer Beliebtheit. In Verbindung mit ruhigen Landschaften verschwimmen Konturen und es wird eine Atmosphäre geschaffen, die zum Nachdenken anregt.

Auch die Verbundenheit von Tier und Natur kommt in einer doppelt belichteten Aufnahme so schön zur Geltung, wie es wohl kein Maler besser kreieren könnte. Die Wirkung einer Doppelbelichtung, ob analog mit der Kamera aufgenommen oder digital am Computer erschaffen, kann mit Worten kaum beschrieben werden. Doch hat man diesen einzigartigen Effekt erst einmal selbst betrachtet, dann wird man in einen Bann gezogen, aus dem es sich nur schwer entkommen lässt.

Der richtige Rahmen für die Mehrfachbelichtung

Posterlounge bietet für Ihre liebste Double Exposure Komposition verschiedene Materialien zur Auswahl. Erfahren Sie jetzt, welches sich für eine doppelt belichtete Fotografie am besten eignet und ob sich ein zusätzlicher Rahmen anbietet:

  • Double Exposure auf Poster mit Rahmen

Unsere Poster sind immer eine gute Wahl für ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier bekommen Sie hochwertige Druckqualität zu einem günstigen Preis. Ein handelsüblicher Rahmen ist die perfekte Ergänzung für unsere Double Exposure Poster, denn sie setzen Doppelbelichtungen erst so richtig in Szene.

  • Double Exposure auf Leinwand mit und ohne Rahmen

Mit einer Leinwand verleihen Sie einer doppelt belichteten Aufnahme einen echten Gemäldecharakter. Zusätzliche Schattenfugenrahmen werten das Bild optisch auf. Unsere silbernen Rahmen könnten gar nicht besser zu schwarz-weißen Double Exposures passen und lassen sich bequem mit dem Leinwandbild zusammen bestellen. Bunte Mehrfachbelichtungen machen dagegen als Leinwand auch ohne Rahmen eine gute Figur.

  • Double Exposure auf Alu-Dibond ohne Rahmen

Alu-Dibond ist unser Tipp für Ihr Double Exposure Bild! Auf der dünnen Aluplatte wirkt eine doppelt belichtete Fotografie am besten, denn unser besonderes Druckverfahren eignet sich ideal für farbintensive und kontrastreiche Motive. Ein zusätzlicher Rahmen ist hier nicht nötig, denn das leichte Material sorgt auch ungerahmt für eine wunderschöne und edle Galerie-Optik.