Ab sofort kostenloser Versand & Rückversand innerhalb Europas

Zeichnungen

Kategorien
Filter
Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Zeichnungen & Skizzen: Es lebe die Einfachheit!

Echte Profis lassen mithilfe von Linien, Punkten und Schraffur echte Kunstwerke entstehen, die gerade durch ihre Einfachheit große Wirkung haben. Lange galten Zeichnungen nicht als eigenständige Kunstform, sondern waren lediglich Vorläufer eines Gemäldes. Inzwischen haben viele Künstler die Zeichnung als bevorzugte Kunstform auserkoren. Auch an der Wand sind Zeichnungen und Skizzen beliebter als je zuvor. Kein Wunder, denn die Vielzahl an Maltechniken und Motiven machen Zeichnungen zu einem Allroundtalent für alle Wohnstile. Bei Posterlounge können Sie die schönsten Skizzen und Zeichnungen als Poster und Kunstdruck online kaufen.

Zeichnungen in der Kunstgeschichte

Die Zeichnung als eigenständiges Kunstgenre formte sich erst spät heraus. Zwar wurden schon seit jeher Zeichnungen angefertigt, doch diente die Skizze vor allem zum Erlernen von künstlerischer Fertigkeiten und zum schnellen Festhalten einer Bildidee. Als eigentliche künstlerische Leistung wurde die Umsetzung dieses Entwurfs im Gemälde betrachtet. In Zeichnungen und Studien ging es daher vor allem um die Entwicklung eines gemalten Bildes aus der Linienführung.

Erst im 15. Jahrhundert setzt allmählich eine Aufwertung der Zeichentechnik zur eigenständigen Kunstform ein. Bereits zur Grundtechnik der Kunst erklärt, verhilft dem Eigenwert der Zeichnung neben akademischen Auseinandersetzungen im 18. Jahrhundert vor allem die steigende Nachfrage auf dem Kunstmarkt zum Durchbruch. Die Grenze zwischen Malerei und Zeichnung ist nicht immer eindeutig, denn letztere ist inzwischen nicht mehr auf lineare Darstellungen und den reduzierten Einsatz von Farben festgelegt. Die Vielseitigkeit von Zeichnungen und Skizzen ist daher enorm. Meist jedoch sind sie von einer abstrakten Unmittelbarkeit und dringen so zum Wesentlichen der Dinge vor.

Feine Linien zwischen Realität und Fantasie

Die Unmittelbarkeit von Zeichnungen zeigt sich dabei vor allem in den sogenannten „Scribbles“, die beim Betrachter oft den Eindruck spontaner und gedankenverlorener Kritzeleien erwecken – was sie natürlich keinesfalls sein müssen. Andere Skizzierungen wiederum fangen einen Moment mit wenigen Linien ein und geben seine Essenz perfekt wieder. Nur mit Strichen und Schraffuren bilden die Zeichnungen in verschiedenen Graden der Vereinfachung aber nicht nur eine klare Version der vorhandenen Realität ab, sondern lassen auch fantasievolle, traumhafte Szenarien entstehen.

Schon durch die unterschiedlichen Zeichenmittel entsteht eine große Vielfalt. Gezeichnet werden kann zum Beispiel mit Kohle oder Kreide, Graphit, aber auch mit Tinte. Der Bandbreite an Motiven sind in dieser künstlerischen Technik keine Grenzen gesetzt: Stillleben, Tiere immer wieder Menschen zählen zu den beliebtesten Objekten.

Ein Highlight aus unseren Tierbildern sind beispielsweise die liebevollen Eulen-Zeichnungen von Stefan Kahlhammer. Die lustigen Dreiergespanne sind ein echtes Highlight im Kinderzimmer.

Stilvolle Wanddekoration

Die Vielseitigkeit von Zeichnungen bietet stilvolle Wanddekoration für jeden Geschmack. Gerade in modern eingerichtete Wohnungen fügen sich stilvolle Schwarz-Weiß Zeichnungen perfekt ein. Ihre Schlichtheit unterstreicht den modernen Charakter und strahlt echtes Understatement aus. Selbstverständlich schließt die vielseitige Grundtechnik des Zeichnens aber auch Freude an bunten Farben nicht aus. Buntstift-Zeichnungen und im Nachhinein colorierte Bilder sind ein ebenso dekorativer Hingucker.

Unser Tipp für Zeichen-Fans: lassen Sie ihr Lieblingsbild auf Forex drucken. Die spezielle Hartschaumplatte bringt Motive mit hohem Weißanteil besonders gut zur Geltung und lässt die Farben brillant strahlen.
Egal für welches Motiv Sie sich entscheiden, wir liefern Ihren Favoriten innerhalb weniger Tage bequem zu Ihnen nachhause.