Ab sofort kostenloser Versand & Rückversand innerhalb Europas

Felder

Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Bilder von Feldern und Landwirtschaft: Fotoposter bei Posterlounge.de

Wer auf dem Land lebt, hat doch ein riesengroßes Glück: Ruhe, Harmonie, kein Citytrubel und Stress. Statt Großstadtdschungel kann man auf dem Land die zauberhafte, klare Luft und einen hinreißenden Ausblick auf die Felder mit ihrer Landwirtschaft genießen. Wer in der Stadt oder weit entfernt von jeglicher Landwirtschaft wohnt, muss dennoch nicht auf die Idylle der Felder, Wiesen und Wälder verzichten. Mit einem Bild oder einem Poster einer traumhaften Landschaft, kann man dem Alltagsstress einmal für ein paar Momente entkommen und die ländliche Idylle genießen. Gerade die verträumte Architektur an den Rändern vieler Felder verzaubert auch auf einem Fotoposter. Ob Windmühlen, romantische Scheunen oder alte Blockhütten – diese fesselnde und doch simple Architektur macht alle Landwirtschaftsbilder zu einem originellem und faszinierenden Blickfang. Aber nicht nur die umliegende Architektur, sondern auch der Rest der Landschaft verschönert jedes Bild von Feldern. In manchen Region erheben sich im Hintergrund der Landwirtschaftsgegenden hohe Berge, die jedem Feld eine ganz neue Ausstrahlung verleihen. Ob Nahaufnahme von kleinen Grashalmen oder beeindruckendes Panoramafoto – Posterlounge präsentiert die Vielfalt und Schönheit von Feldern und Landwirtschaft in einmaligen Bildern! Ein Muss für jede Wand!

Vielfalt auf dem Feld: Fotoposter vom Lande

Flächen der Landwirtschaft und Felder sind dank bezaubernder Weinberge, Wildpflanzen und Mühlen nicht nur ein absoluter Blickfang als Fotoposter, sondern verdeutlichen uns auch, dass die Landwirtschaft ein extrem bedeutender Wirtschaftszweig ist. Wichtige Nahrungsmittel, die wir täglich verzehren, werden auf den bildschönen Feldern angebaut. Dazu gehören Kartoffeln, Obst und Gemüse. Eines der elementaren Nahrungsmittel, dass in der Landwirtschaft produziert wird, ist Getreide. Wer verschiedene Poster mit Feldern miteinander vergleicht wird feststellen, dass es verschiedenste Getreidesorten gibt. Man unterschiedet allgemein in sieben Hauptgetreidesorten: Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Reis, Mais und Hirse. Dabei sind die meisten Felder der Welt mit Weizen bebaut. Die größten Getreideproduzenten der Welt sind China, die USA und Indien. In einem weltweiten Vergleich befindet sich Deutschland auf Platz zwölf. Des Weiteren werden in der Landwirtschaft verschiedenste Futtermittel angebaut, die wiederum eine Ernährung von unseren Nutztieren erlauben. Auf Bildern besonders überwältigend wirken vor allem Felder, die für den Blumenanbau genutzt werden. Welches Korn, Gemüse oder Futtermittel auch immer auf den Feldern angebaut wird: die große, weite Fläche der gleichmäßig gewachsenen Pflanzen wirkt harmonisch, beruhigend und wirkt wie ein natürliches Muster in der Landschaft. Auch im Wohnzimmer ein toller Blickfang!

Geschichte der Landwirtschaft mit Postern entdecken!

Historiker gehen davon aus, dass die Menschen vor circa 12 000 Jahren die Grundzüge der Landwirtschaft entwickelten und Pflanzen auf Feldern systematisch anbauten. Man geht weiterhin davon aus, dass dieser Trend überall auf der Welt ungefähr zur selben Zeit einsetzte. Seit dem 8. Jahrhundert nutzen die Menschen in Europa das Prinzip der Dreifelderwirtschaft und erleichtern sich die Landwirtschaft somit um einiges. Über die Jahrhunderte hinweg entwickelte sich die Landwirtschaft immer weiter. Heute erblickt man auf Bildern hochmoderne Erntemaschinen und große Traktoren In Deutschland fand die Industrialisierung auf den Feldern in der Landwirtschaft Ende der 1960er Jahre statt. Ziel war es, das Bild des Dorfes zu erneuern und ebenso anziehend und modern wie die Stadt zu gestalten. Mit einem hochwertigen Fotoposter von Posterlounge, kann sich jeder Fan von Feldern ein Stück der Geschichte der Landwirtschaft Nachhause holen. Düngen, Ernten und Pflügen – mit einem Poster kann man die Landwirtschaft auch in der Stadt entdecken!