Ab sofort kostenloser Versand & Rückversand innerhalb Europas

Gitarre

Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Zupfinstrumente Bilder: Fotoposter bei Posterlounge.de

Zupfinstrumente sind Instrumente bei denen mithilfe von Saiten durch deren Anschlag oder Anreißen Töne erzeugt werden. Überall auf der Welt entwickelten sich über die Jahrhunderte diverse Zupfinstrumente. Auch Posterlounge präsentiert eine Auswahl von Fotopostern, die die Vielfalt der Instrumente verdeutlicht. Für das Bespielen der Zupfinstrumente nutzen die Musiker oftmals die Fingerspitzen oder sogenannte Plektren, wie man sie oft auf Bildern sieht. Letzteres sind kleine, münzgroße Plättchen, die zum Zupfen verwendet werden. Auch bei der Liedbegleitung spielen in der heutigen Popmusik vor allem Bass und Gitarre eine große Rolle. Einige Zupfinstrumente sind elektrisch, andere werden ausschließlich akustisch gespielt. Die Unterschiede, dieser beiden Zupfinstrumentenarten kommen auch auf einem Poster zur Geltung. Zu den bekanntesten Zupfinstrumenten gehören die Gitarre, der Bass, die Hafer, Zither und die Mandoline. Aber es gibt noch zahlreiche andere Zupfinstrumente sowie viele Variationen. Instrumente, deren Töne auf Saiten entstehen bezeichnet man auch als Chordophon. Insgesamt unterscheidet man bei den Zupfinstrumenten fünf verschiedene Unterkategorien. Man teilt die Instrumente in Lauteninstrumente, Saitenklaviere, Zitherinstrumente Harfenart und nach ihrer Bauart (Violine) ein. Zu den Lauteninstrumenten zählen beispielsweise Gitarren, Mandolinen, Banjos und Mandolinen. Ein Bild eines Zupfinstruments erinnert nicht nur an die Vielfalt dieser Instrumente, sondern auch an die wundervollen Melodien, die geübte Musiker damit hervorbringen können.

Geschichte und Zauber akustischer Zupfinstrumente in Bildern

Besonders akustische Zupfinstrumente sind auf der ganzen Welt verbreitet und wurden über die Jahre immer wieder von Fotografen in Bildern festgehalten. Bereits in Mesopotamien kannte man im 4. Jahrhundert v. Chr. die Leier. Weitere akustische Zupfinstrumente sind Konzertgitarre, Ukulele, Mandoline, Zither und Harfe. Besonders die Harfe ist durch ihre einzigartige Form ein immer wieder gern gesehenes Motiv für ein Fotoposter. In den verschiedensten Ländern entwickelten sich unterschiedliche Traditionen zu den einzelnen Zupfinstrumenten. Aus dem persischen Kulturkreis stammt beispielsweise die Sitar, ein Zupfinstrument dass heute vor allem in Indien zu finden ist. Man sieht dieses Zupfinstrument oft auf Poster in den Händen eines Sitarji, den Musiker. Die Harfe ist eines der ältesten Musikinstrumente und heute selbst in einem Orchester zu finden. Das Banjo hingegen wurde von afrikanischen Sklaven entwickelt, als sie in nach Amerika verschleppt wurden und 1678 wurde es erstmals erwähnt. Heute sieht man es das Banjo des Öfteren auf Bildern von Country Musikern. Das Cembalo ist eines der wenigen Zupfinstrumente, dass mithilfe von Tasten bedient wird. Vom 15. bis 18. Jahrhundert erlebte es seine Blütezeit und erinnert dank seiner Form stark an einen Flügel. So vielfältig akustische Zupfinstrumente sind, so unterschiedlich ist auch ihr Klang.

Elektrische Zupfinstrumente als besonderes Fotoposter

Vor allem in der gegenwärtigen Populärmusik spielen elektronische Zupfinstrumente eine große Rolle und sind auf fast allen Bildern von Musikgruppen zu entdecken. Dabei stechen vor allem die elektrische Gitarre und der elektrische Bass aus der Masse hervor, da sie in der heutigen Musik sehr häufig Verwendung finden. Auch Fotografen widmen sich immer wieder den wundervoll geschwungenen Linien und Kurven dieser Instrumente, die Dank ihrer glänzenden Oberfläche auf einem Fotoposter besonders zur Wirkung kommen. Durch bestimmte Effektgeräte, können Zupfinstrumenten besonders im Klang angepasst und zum Teil stark verzehrt werden. Elektrische Zupfinstrumente werden zum Bespielen mit einem Verstärker verbunden, sodass die Lautstärke und der Klang des Instrumentes geregelt werden kann. Generell können elektronische Zupfinstrumente jedoch auch ohne Stromversorgung bespielt werden. Posterlounge präsentiert eine vielfältige Auswahl an elektronischen Zupfinstrumenten als Poster, die in den eigen vier Wänden besonders gut zur Geltung kommen.