Lieferung bis Weihnachten: Bestellen Sie bis zum 19.12.2016!

Nebelbilder

Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Magisch anmutende Nebellandschaften auf faszinierenden Bildern bei Posterlounge.de

Es ist ein kühler, freundlicher Morgen fernab der Städte und Straßen. Die ersten goldenen Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg durch das dichte Laubwerk der Bäume einer stillen Waldlichtung. Sie lassen den feinen Nebelschleier, der sich sanft über das Gras gelegt hat, in einem hellen Weiß erleuchten und auf einmal verwandelt sich der Wald in einen Ort voller Zauber und Magie. Während das Zwitschern der Vögel den Beginn des Tages einläutet und die Sonne die Erde stetig mehr erwärmt, lösen sich die geisterhaften Nebelschwaden, die letzten Spuren der vergangenen Nacht, langsam auf. Nebel ist pure Magie, Mystik, Geheimnis. Nebel vermag es, die Welt in einen zauberhaften Schleier zu hüllen und ihr etwas Wundersames, Phantastisches zu verleihen. Er zaubert Magie an Orte, die sonst völlig alltäglich, unspektakulär und gewöhnlich wirken. Ebenso bringen Bilder von nebeligen Landschaften eine einzigartige mystische Stimmung in jeden Raum. Zahlreiche Künstler haben sich von dem geheimnisvollen Charakter des Nebels inspirieren lassen und beeindruckende Werke geschaffen. Ihre Motive wirken wie aus fernen Träumen und kreieren eine einzigartige Atmosphäre. Posterlounge.de bietet mit seiner Auswahl an Kunstpostern und Kunstdrucken die Möglichkeit, sich diese faszinierenden Werke nach Hause zu holen und damit das Geheimnisvolle und Rätselhafte bei sich einziehen zu lassen.

Stimmungsvolle Akzente in der Raumgestaltung mit Kunstdrucken von Nebellandschaften

Nebel kann Landschaften eine unglaubliche Schönheit verleihen. Manchmal bedeutet Nebel aber auch Verlorensein und Einsamkeit. Wer beim Wandern im Gebirge plötzlich von dichtem Nebel überrascht wird, muss äußerst vorsichtig sein. Im Dickicht des Nebels kann man leicht die Orientierung verlieren und sich verlaufen, Gefahren können nur wenige Meter entfernt sein, ohne dass man sie sieht. Umgeben von einem Nichts aus Dunkelheit und undurchdringlicher Nebelwand sieht keiner mehr den anderen. Man ist auf sich selbst zurückgeworden, einsam und allein. Keiner konnte dieses Gefühl so gut ausdrücken wie der Schriftsteller Hermann Hesse. Sein Gedicht „Im Nebel“, in der das lyrische Ich auf einer einsamen Wanderung durch den Nebel seine Gedanken über das Leben und das ewige Alleinsein beschreibt, ist weltberühmt. Vom natürlichen Element, das Sicht und Orientierung beeinträchtigt, wird der Nebel hier zur Metapher für Abgetrenntsein, Einsamkeit und Tod. Die eigentümliche Schwermut dieses Gedichtes zeichnet auch viele Kunstwerke aus, in denen der Nebel ein wesentliches Stilelement ist. Bilder von nebelverhangenen Landschaften versprühen immer eine Melancholie, die gleichzeitig voller Schönheit ist und dazu anregt, über sich und das eigene Leben nachzudenken. Ihre volle Wirkung entfalten solche Kunstposter deswegen am besten in Räumen der Ruhe und Besinnung.

Die magische Schönheit des Nebels eingefangen von namhaften Künstlern auf beeindruckenden Bildern

Der geheimnisvolle und magische Charakter des Nebels hat Lyriker und Künstler gleichermaßen zu fantastischen Werken inspiriert. Bekannte Maler wie Claude Monet oder Caspar David Friedrich fingen die eigentümliche Stimmung von nebligen Landschaften auf ihren Bildern ein. Berühmt ist Caspar David Friedrichs „Der Wanderer über dem Nebelmeer“. Die im Zentrum des Bildes stehende Rückenfigur des Wanderers lädt den Betrachter zur Identifikation ein und lenkt seinen Blick auf die in Nebelschwaden gehüllte romantische Landschaft. Viele London-Gemälde des Impressionisten Claude Monet zeichnen sich durch einen trüben Nebelschleier aus, der nur die dunklen Umrisse der Gebäude der Stadt erkennen lässt. Monet selbst sah den Nebel als etwas Mysteriöses und Geheimnisvolles und gibt dies in seinen Werken mit zarten pastelligen Farben und feinen Pinselstrichen wunderbar wieder. Neueste Forschungen lassen vermuten, dass es sich bei dem damaligen Nebel im viktorianischen London um Smog handelte, der durch die Umweltverschmutzung im Zuge der Industrialisierung entstanden ist. Die besondere Atmosphäre dieser Werke macht sie als Kunstdrucke in den eigenen vier Wänden zu einzigartigen Blickfängen.