Ab sofort kostenloser Versand & Rückversand innerhalb Europas

Wellen Bilder

Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Wellen Bilder: Fotoposter bei Posterlounge.de

Am Strand zu sitzen und die Wellen beim Brechen zu beobachten hat etwas sehr Beruhigendes. Das leise Rauschen und dessen Regelmäßigkeit wirken sich besänftigend auf das eigene Gemüt aus und die gleichmäßigen Bewegungen des Wassers sehen wundervoll und sehr ästhetisch aus. Fotoposter vermögen es, diese Schönheit auf wundersame Weise einzufangen, so dass man sich auch im heimischen Wohnbereich an den Wellen erfreuen und mit ihnen zu Hause maritimes Flair verbreiten kann. Wellen entstehen durch die Reibung des Windes auf der Wasseroberfläche. Je größer dabei die Freifläche ist, also beispielsweise auf dem offenen Meer, desto größer werden auch die Bewegungen des Wassers. Auch durch Steine oder andere Hindernisse können sie entstehen. Dabei schiebt das behindernde Objekt das Wasser in die Höhe, welches von der Erdanziehungskraft wieder zurückgezogen wird. Das Wasser schwingt einem Pendel gleich hin und her. Wellen gehören zu den ursprünglichsten Kräften der Natur und beeindrucken immer wieder aufs Neue. Auf einem Bild oder Poster kann man ihre ganze Wucht bestaunen! Ob seichte Wellen mit zarten Schaumkronen, mutige Surfer, die auf der riesigen Welle reiten oder wild stürmische See – Posterlounge bietet eine Vielzahl der eindrucksvollsten Bilder, auf den Wellen jeglicher Art zu finden sind. Diese sind für die eigenen vier Wände höchst dekorativ und verleihen diesen das gewisse Extra!

Mit Postern auf der perfekten Welle reiten!

Forscher vermuten, dass schon die Polynesier vor über 4000 Jahren wussten, wie man auf Wellen reitet. Auf kleineren Holzplanken bewegten sie sich zunächst liegend oder sitzend, später auch stehend über das Wasser. Durch die Reiselust der Polynesier verbreitete sich das Wellenreiten, im Allgemeinen auch als Surfen bekannt, im Laufe der Jahrhunderte in ganz Ozeanien bis nach Hawaii. Egal ob Mann oder Frau, arm oder reich – das Surfen wurde von allen Bevölkerungsschichten betrieben und etablierte sich zu beliebten gesellschaftlichen Großereignissen. Im 19. Jahrhundert trafen Missionare in diesen Gegenden der Welt ein und verboten jegliche heidnischen Brauchtümer, darunter auch das Wellenreiten. Erst nach 1900 betrieben vor allem die Hawaiianer den Wassersport wieder, wo er bis heute als nationales Gut gilt. Das Surfen und der Ritt auf der perfekten Welle erfreuen sich weltweit größter Beliebtheit und sind auch auf einem Fotoposter oder einem Bild ein toller Blickfang! Es ist eine große Kunst, sich auf dem Brett zu halten und sich dann noch gekonnt über die Wellen gleiten zu lassen. Welche Ästhetik das Surfen besitzt, zeigen eindrucksvolle Bilder und Poster, die dem eigenen Zuhause ein außergewöhnliches und spannendes Ambiente verleihen!

Kraftvoll und imposant – Wellen auf Bildern entdecken!

Wellen sind nicht nur unheimlich faszinierend, sie haben auch eine Menge Kraft. Auf Bilder bekommt man schon so manches Mal einen Eindruck davon, wenn es Fotografen gelingt, die stürmische See mit hohem Wellengang einzufangen. Die Wasserbewegungen können jedoch auch hoch gefährlich werden: vor allem auf dem offenen Meer können sogenannte Monsterwellen, in Fachkreisen auch „Freak Waves“ genannt, entstehen, die bis zu 35 oder gar 40 Meter hoch werden können. Gegen solche Wellen kann sich selbst das robusteste Schiff nicht zur Wehr setzen, weswegen schon einige von ihnen aufgrund solch heftiger Wasserbewegungen gekentert sind. Auf Fotopostern von Posterlounge sind keine Riesenwellen zu finden, wohl aber andere fesselnde Eindrücke dieser imposanten Naturerscheinungen. Auf einem Bild oder Poster kommen die Wellen voll zur Geltung und wissen, Blicke auf sich zu ziehen!