Lieferung bis Weihnachten: Bestellen Sie bis zum 19.12.2016!

Tasmanien

Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Tasmanien – eindrucksvolle Fotoposter bei Posterlounge

Tasmanien ist ein Land der Gegensätze- weiße weite Strände und raues Klima. Diese Besonderheiten sorgen für stimmungsvolle Panoramen als Fotoposter. Diese oftmals fast traumhaften Bilder wecken beim Betrachten sofort das Fernweh. Tasmanien ist die größte Insel Australiens und wird auch als grüner Smaragd des Hauptkontinents bezeichnet. Getrennt sind die beiden durch die Bass-Straße. Flächenmäßig umfasst Tasmanien etwa ein Gebiet wie Irland, fast die Hälfte der Insel ist als Nationalpark geschützt und ein Viertel als UNESCO-Weltkulturerbe gekennzeichnet. Gerade deswegen findet man hier die besten Bilder für stimmungsvolle Fotoposter, die zum Genießen und Entspannen einladen. Entdeckt wurde die Insel im Jahr 1642 zusammen mit Neuseeland durch Abel Tasman. Erst im Jahr 1803 errichteten die Briten die erste dauerhafte Kolonie am Dervent River. Ein Jahr später gründeten sie Hobart Town, was auch noch heute Hauptstadt der Insel ist. Wie Australien war Tasmanien am Anfang vor allem als britische Strafkolonie gedacht und erst im Jahr 1865 erlangten beide weitgehendste Autonomie und im Jahr 1901 schließlich die Unabhängigkeit von der britischen Krone.

Landschaftliche Highlights auf stimmungsvollen Postern

Das Klima in Tasmanien ist ozeanisch geprägt, die Winter sind also relativ mild und die Sommer eher kühl. Selbst im Sommer sind die Berge oberhalb von 1200 Metern noch schneebedeckt. Die Insel ist dafür bekannt, dass es zu unglaublich schnellen Wetteränderungen kommen kann und es das ganze Jahr überdurchschnittlich viel regnet. Im Gegensatz zu Australien ist es hier wesentlich kühler und die von Westen wehenden Winde namens Roaring Forties sorgen immer wieder für stürmische Unwetter. Tasmanien hat unglaublich viel für abenteuersuchende Reisende zu bieten: tropische Regen- und Eukalyptuswälder, weite Grassteppen, riesige Wasserfälle und schier endlose Sandstrände. Der berühmteste Strand Tasmaniens liegt bei Wineglass Bay und ist angeblich einer der zehn schönsten Strände der Welt. Surfer und Taucher kommen also ebenfalls an den rauen Küsten voll auf ihre Kosten. Vom südlichsten Punkt Tasmaniens, nahe Brunny Island sind es nur noch 2800 Kilometer bis zur Antarktis. Diese landschaftlichen Highlights sind auch auf den Postern echte Stimmungsbilder, die das Urlaubs- und Abenteuergefühl direkt ins Wohnzimmer holen.

Spannende Poster zum Träumen und Wundern

Tasmanien ist auch das ideale Urlaubsziel für Wanderer und Bergsteiger. Besonders eindrucksvoll ist der 65km lange Wanderpfad Overland Track, auf dem man den höchsten Berg Tasmaniens Mount Ossa entdecken kann und die spiegelglatten Seen des Cradle Mountain-Lake St Clair National Park. Durch zahlreiche Stauseen sind weite Bereiche der Täler Tasmaniens überflutet. Das Ergebnis ist eine Vielzahl von Gespenster-Unterwasser-Wäldern. Diese eindrucksvollen Landschaftsbildern laden auch auf den Postern zum Träumen ein. Die Tierwelt Tasmaniens ist durch die Nähe zu Australien geprägt. Die Beuteltiere, wie Wombats und Koalas und verschiedenste Känguru-Arten sind die vorherrschenden Tierarten. Auch das Schnabeltier ist hier zu finden. Gerade der bekannte tasmanische Teufel, dessen Ohren sich bei Aufregung Rot färben ist ein echter Hingucker auf den Fotopostern. Mit Posterlounge können sie sich die Reiselust direkt nach Hause holen oder sich die wunderbaren Reiseerinnerungen einfach an die Wand hängen! Das Fernweh hat so zumindest für kurze Zeit keine Chance mehr.