Ab sofort kostenloser Versand & Rückversand innerhalb Europas

Empire State Building

Kategorien
Filter
Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Das Empire State Building auf Fotopostern bei Posterlounge

Das Empire State Building ist wahrscheinlich der bekannteste Wolkenkratzer New Yorks. Er wurde von 1930 bis 1931 in einer ungewöhnlich kurzen Bauzeit errichtet und mit seiner Höhe von 443 Metern war er bis zum Jahr 1972 auch das höchste Gebäude der Welt. Es liegt ziemlich genau in der Mitte Manhattans, zwischen der 33. und der 34. Straße. Die Räume der 102 Stockwerke des Empire State Buildings werden überwiegend gewerblich genutzt und in der 86. und der obersten Etage findet sich eine öffentlich zugängliche Aussichtsplattform, eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten von New York. Seit dem Jahr 1986 gehört das Gebäude auch zu den Nationalen Denkmälern der Vereinigten Staaten. Der weltweite Status als „Inbegriff eines Wolkenkratzers“ resultiert aus der vielfältigen Darstellung in den Medien, insbesondere in Filmen. Gerade auf Fotos sieht das Empire State Building besonders mächtig aus. Bei Posterlounge entdeckt man eine Vielzahl von Bildern, auf denen das Gebäude in seiner voller Pracht erstrahlt. Gerade auf Detailaufnahmen kann man die schöne Fassade aus nächster Nähe bewundern. Besonders für Liebhaber der Architektur ist dieser Klassiker der Baukunst ganz besonders als Wandgestaltung geeignet. Ob als Fotoposter oder hochwertige Leinwand, das Empire State Building auf Bildern bringt modernes Flair in jeden Raum.

Ein Klassiker der Architekturgeschichte auf Fotopostern

Nicht nur das Empire State Building an sich ist ein phantastisches Fotomotiv, von ihm aus hat man auch die Möglichkeit außergewöhnliche Bilder von New York zu machen. Das Gebäude ist im Baustil des Art déco erbaut und verjüngt sich ab der 86. Etage nach oben hin, damit es keinen zu großen Schatten auf die Nachbargebäude wirft. Durch diese charakteristische Form ist das Empire State Building auch immer sofort zu erkennen. Gerade im Licht des Sonnenunterganges wirkt das Gebäude auf den Bildern bei Posterlounge besonders imposant. Die Lobby des Gebäudes wurde aufwendig mit Marmor gestaltet und an den Wänden befinden sich Einlegearbeiten, die das Empire State Building als achtes Weltwunder darstellen. Schaut man sich die imposanten Fotografien bei Posterlounge an, so kann man diese Ansicht des Architekten William F. Lamb leicht nachvollziehen. Der 61 Meter hohe Turm des Empire State Buildings sollte laut der Originalplanung als Anlegemast für Zeppeline aus Europa dienen. Die Passagiere sollten das Luftschiff dann über Laufplanken verlassen können um so unmittelbar im Herzen von Manhattan anzukommen. Leider konnte dieser Plan auf Grund der starken Aufwinde in dieser Höhe aber leider nicht realisiert werden, weil ein längeres Verweilen sich als unmöglich heraus stellte.

Faszination seit Baubeginn an

Die enorme Präsenz des Gebäudes ist ja schon auf den Bildern bei Posterlounge eindeutig spürbar. Durch diese ist es auch zu einer Art Mythos geworden. Bei unzähligen Hollywood-Filmen stand das Empire State Building schon im Mittelpunkt. Am bekanntesten ist hier sicher der Film „King Kong“ mit der Filmszene in der sich der riesige Affe mit seiner Herzensdame auf das Gebäude flüchtet. Bei Nacht wird die Spitze des Empire State Buildings übrigens mit farbigem Licht angestrahlt. Schon die Fotos von den Arbeitern auf dem Stahlgerüst während der Bauphase gingen um die ganze Welt und werden noch heute immer wieder gern gezeigt und auf Postern gedruckt. Den Zauber des Empire State Buildings, der ja schon so viele Jahre anhält, kann man sich dank der imposante Fotografien von Posterlounge auch ganz leicht selber nach Hause holen und sich immer wieder davon beeindrucken lassen.