Ab sofort kostenloser Versand & Rückversand innerhalb Europas

Buenos Aires

Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Buenos Aires auf Bildern bei Posterlounge

Am Río de la Plata, inmitten der Pampa, liegt Buenos Aires an der Ostküste Argentiniens. 13 Millionen Einwohner leben in der Metropole. Gegründet 1580 wurde die Stadt erst zu Beginn des 18. Jahrhunderts zu einem der wichtigsten Handelszentren Südamerikas. Im Jahr 1816 erlangte Argentinien die Unabhängigkeit von Spanien um im Laufe der nächsten Jahre kamen etwa eine Million Europäer ins Land, vor allem Spanier und Italiener. Die Einwohner Buenos Aires, die Porteños, sind ein Volk von Einwanderern. Sie denken und fühlen europäisch und sind irgendwie immer auf der Suche nach sich selbst, in keiner anderen Stadt der Welt gibt es daher so viele Psychotherapeuten. Diese bunte Gesellschaft sorgt für ein einzigartiges Flair in der Stadt. Wegen des europäischen Charmes gilt Buenos Aires auch als „Paris Südamerikas“, dazu noch intensiv, laut und fesselnd. Auch auf den eindrucksvollen Fotografien bei Posterlounge zeigt sich diese besondere Atmosphäre. Das europäische Flair gemischt mit südamerikanischem Temperament sorgt für kraftvolle und lebendige Bilder. Als Fotoposter oder Leinwand von Posterlounge bringt man so feurige Akzente ins heimische Wohnzimmer. Die schönsten Sehenswürdigkeiten Buenos Aires kann man auf den Bildern bei Posterlounge entdecken und die Stadt in ihrer vollen Pracht ganz einfach von zu Hause aus genießen.

Europäisches Flair auf außergewöhnlichen Fotos

Ganz besonders faszinierend ist Buenos Aires im Frühsommer, die ganze Stadt leuchtet dann durch die lilafarbene Blüte der Jacarandas. Die breiteste Straße der Welt mit 20 Fahrspuren ist die Avenida 9 de Julio, trotz allem lohnt sich hier ein Spaziergang. An der Plaza de la República kreuzt sie sich mit der Avenida del Libertador und im Mittelpunkt ragt das Wahrzeichen der Stadt empor, ein riesiger Obelisk erbaut von Siemens. Das imposante Stadtbild Buenos Aires ist auch auf den beeindruckenden Fotografien bei Posterlounge ein echtes Erlebnis. Das wichtigste Gebäude der Stadt steht am Plaza de Mayo, die Casa Rosada. Durch die außergewöhnliche Fassadenfarbe Rosa ist es im Stadtbild nicht zu übersehen und auch auf den Fotos bei Posterlounge ein echter Blickfang. Zum Leben der Porteños gehört besonders die Café-Kultur. Hier zu lesen, zu quatschen und Freunde zu treffen ist einer der liebsten Beschäftigungen. An eigentlich fast jeder Ecke kann man eines der liebevoll eingerichteten Kaffeehäuser entdecken. Die oftmals außergewöhnlich gestalteten Hausfassaden sind auch auf Bildern ganz besondere Motive.

Getanzte Leidenschaft auf Bildern

Die berühmteste Frau der Stadt ist sicher Evita Perón. Als Ehefrau des ehemaligen Staatspräsidenten Juan Perón wurde sie besonders von der einfachen Arbeiterklasse verehrt. Noch heute gibt es um ihre Person einen regelrechten Personenkult, sie gilt als größte Wohltäterin der Nation. Wer mehr über sie und ihr Leben erfahren möchte, der kann das im Evita-Museum tuen. Untrennbar mit Buenos Aires verbunden ist auch der Tango. In den Schmelztiegel der armen Einwandererviertel entstand eine völlig neue Musikrichtung. Galt der Tango zuerst als verrucht, wurde er endlich gesellschaftsfähig, nachdem er in Paris total beliebt war. Heute findet man Tangosalons in der ganzen Stadt, die Porteños lieben es im Sommer unter freiem Himmel zu tanzen. Die Intensivität des legendären Tanzes fesselt auch schon beim Betrachten der Bilder bei Posterlounge. Man spürt förmlich die Faszination und Anziehungskraft, die schon seit Jahrzenten nie nachlässt. Die beindruckenden Fotografien bei Posterlounge von Buenos Aires und den Porteños sind nicht nur als Urlaubserinnerung eine gute Wahl, sie machen auch einfach Lust auf einen weitern Besuch in dieser ganz speziellen Stadt.