Lieferung bis Weihnachten: Bestellen Sie bis zum 19.12.2016!

Nilpferde

Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Nilpferde Kunstdrucke bei Posterlounge.de

Groß und schwerfällig bewegen sich Nilpferde durch das Wasser, waten eher als dass sie laufen, geschweige denn schwimmen. Mit ihrem tonnenförmigen Körper und dem breiten Mund sehen sie eigentlich recht putzig aus, obwohl ihre scharfen und großen Zähne durchaus furchteinflößend wirken können. Das Nilpferd, auch Flusspferd, Großflusspferd oder Hippopotamus genannt, gehört neben den Elefanten zu den schwersten Landsäugetieren. Sie leben in Gewässernähe im mittleren und südlichen Afrika, in anderen ursprünglichen Verbreitungsgebieten sind sie nicht mehr zu finden. Der Name kann durchaus etwas irreführend sein, da Nilpferde mit Pferden gar nicht verwandt sind. Neueste Forschungen haben sogar ergeben, dass die nächsten lebenden Verwandten der Nilpferde Wale sind. Dies hört sich ganz schön kurios an und wenn man die Bilder betrachtet, die man hier bei Posterlounge finden kann, kann man eine Ähnlichkeit mit den Meeressäugern gar nicht erkennen. Wer dachte, dass Nilpferde als Kunstobjekt ebenso bizarr seien, kann sich mit den hochwertigen Kunstdrucken und Kunstpostern hier im Online-Shop vom Gegenteil überzeugen. Farbenprächtige Werke zeigen die Tiere wie man so sich noch nie gesehen hat. Ein solches Bild macht Spaß und verbreitet eine wohltuende, humoristische Atmosphäre. In den eigenen vier Wänden sind die Nilpferdmotive eine tolle und abwechslungsreiche Dekoration, die garantiert alle Blicke auf sich zieht und nicht selten ein kleines Schmunzeln hervorruft!

Überraschend und unkonventionell: Kunstposter von Nilpferden!

Nilpferde sind ganz schön faule Tiere! Sie verbringen fast den gesamten Tag im Wasser, wo sie dösen und schlafen. Sie tauchen fast komplett unter, nur Augen, Ohren und Nase bleiben an der Oberfläche. Die Hippos können auch komplett untertauchen, meist jedoch nicht länger als fünf Minuten. Ihnen ist es sogar möglich, auch im Schlaf unter Wasser zu sinken, wobei das Auftauchen dann ebenso automatisch funktioniert wie das Atmen. Das Wasser verlassen sie meist in den Abend- oder Nachtstunden, um sich in der Dunkelheit auf Nahrungssuche zu begeben. Wenn sie dann einmal an Land sind, muss ihre Haut stets feucht bleiben, da sie, wenn sie der Luft zu lang ausgesetzt ist, rissig wird. Um sich davor zu schützen, verfügen die Tiere über spezielle Hautdrüsen, die eine Flüssigkeit absondern und die Haut stetig mit Feuchtigkeit versorgen. Es wird deutlich, dass Nilpferde wahrlich außergewöhnliche Tiere sind, die einen immer wieder aufs Neue überraschen können. So ist es nicht verwunderlich, dass sie auch auf Bildern, beispielsweise in Form hervorragender Kunstposter und Kunstdrucke, ein dekoratives Highlight bilden. Wer noch auf der Suche nach einem unkonventionellen Wandschmuck für das eigene Zuhause ist, der wird hier mit Sicherheit fündig. Die Motive sind einfach überwältigend!

Nilpferde als Sinnbild und im Kinderzimmer!

Vielen nicht bekannt ist die Tatsache, dass Nilpferde in einigen Kulturen auch einen wichtigen symbolischen Wert hatten. In Algerien wurden beispielsweise Jahrtausende alte Felsmalereien gefunden, die von einer solchen Bedeutung zeugen. Im alten Ägypten wurde die Göttin Tawaret, die als Beschützerin der Schwangeren galt, als Mischwesen aus Mensch und Nilpferd dargestellt. Mittlerweile sind Flusspferde nicht nur beliebte Tiere, die man im Zoo betrachten kann. Auch in Filmen, in Literatur und auf Bildern sind sie, vor allem bei Kindern, beliebt. Für die Kleinen gibt es auch hier bei Posterlounge tolle Motive zu entdecken, welche die Nilpferde in Form von Kunstpostern oder Kunstdrucken in das Kinderzimmer zaubern. Mit ihnen können sie sich auf spannende Abenteuer im Dschungel und den Weiten der Erde begeben!