Lieferung bis Weihnachten: Bestellen Sie bis zum 19.12.2016!

Pinguine

Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Possierliche Pinguinbilder bei Posterlounge

Es gibt 17 verschiedene Arten von Pinguinen und nicht alle davon leben in kalten Regionen wie der Antarktis, aber alle ausschließlich auf der Südhalbkugel. Sie sind weit verbreitet, von Australien bis Südafrika, Südamerika und den Galápagos-Inseln. Mit Posterlounge kann man sich diese possierlichen Tiere nun direkt nach Hause holen. Hier findet man eine Vielzahl erstaunlicher Bilder dieser tollen Geschöpfe, Bilder aus den verschiedensten Lebensräumen der Pinguine. Sie leben hauptsächlich im offenen Meer, an das sie auch hervorragend angepasst sind und kehren nur zum Brüten an Land zurück. Die Größenunterschiede zwischen den einzelnen Arten sind teilweise beträchtlich, der kleine Zwerg-Pinguin ist nur etwa 40 cm groß und sein Verwandter der Kaiserpinguin dagegen 115 cm. Dank Posterlounge kann man beeindruckende Bilder dieser tollen Tiere entdecken, die immer wieder zum Staunen einladen. Pinguine sind sehr gesellige Tiere und einige Arten leben sogar in Gruppen von über 1000 Pinguinen zusammen. Auch die Eiablage, Brut und die weitere Aufzucht der Jungen findet bei vielen Arten synchron in großen Brutkolonien statt. Bilder dieser riesigen Gruppen von erwachsenen Pinguinen, als auch den Jungtieren auf Posterlounge sind geradezu atemberaubend. Gerade auf Leinwand entfalten diese Bilder nochmal ein ganz besonderes Flair.

Familienidylle auf beeindruckenden Bildern

Pinguine verständigen sich miteinander durch piepsende und trompetenähnliche Laute. Da jeder von ihnen eine individuelle Stimme hat, braucht sich ein Pinguin nur die Stimme seines Partners und seines Kükens zu merken um sie auch in einer der riesigen Kolonien wieder zu finden. Trifft sich dann ein Pinguin-Paar wieder, so reiben sie zur Begrüßung die Köpfe aneinander. Mit den einzigartigen Bildern von Posterlounge kann man sich ein Stück dieser Familienidylle direkt ins Wohnzimmer holen. Es sind hier wirklich beeindruckende Aufnahmen vom alltäglichen Leben der Pinguine zu finden, die sofort jeden Blick auf sich ziehen. Dank der isolierten Gegenden in denen Pinguine brüten, haben sie auch an Land kaum Feinde. Nur die Jungen und die Eier laufen Gefahr von Raubmöwen erbeutet zu werden. Anders sieht das im Wasser aus, hier lauern Seeleoparden, Seebären, Orcas und Haie auf die Pinguine.

Faszinierender Pinguin-Effekt festgehalten auf spannenden Bildern

Pinguine sind an Land nicht sehr beweglich, daher sieht ihr watscheln auch immer eher unbeholfen aus und es passiert sogar sehr häufig, dass sie sogar auf dem Eis ausrutschen. Daher legen sie sich oftmals gleich auf den Bauch und rodeln über das Eis, dabei sind sie natürlich wesentlich schneller als zu Fuß. Anders ist das im Wasser, da können die an Land flugunfähigen Vögel ihre Flügel perfekt nutzen um durchs Wasser zu gleiten. Auf einzigartigen Unterwasserbildern bei Posterlounge sieht man welche Eleganz die Pinguine beim schwimmen entwickeln. Doch bevor sie sich ins Wasser stürzen harren sie dank des Pinguin-Effekts in kleinen Gruppen oftmals bis zu 30 min aus bevor sie ins Wasser springen, weil sie Angst vor potenziellen Fressfeinden haben. Erst wenn einer endlich den Sprung gewagt hat, folgen ihm die Anderen nach. Bilder dieses faszinierenden Gruppenverhaltens auf Posterlounge sind überaus beeindruckend. Mit den unglaublich vielfältigen Aufnahmen der Pinguinen gelingt es jede Wand sofort in Szene zu setzen und wirklich eine beeindruckende Atmosphäre in jedem Zimmer zu schaffen.