Sommer-Special! Bis zu 20 % Rabatt auf alle Leinwandbilder – Angebot gültig bis 31.07.2016.

Gustav Klimt

Filter
Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Gustav Klimt

Weltberühmter Maler und wichtigster Vertreter der Wiener Secession

Kräftige Farben, weich-geschwungene Formen, Eleganz und Anmut, das versprechen die Motive des österreichischen Künstlers Gustav Klimt. Bis heute sind seine Werke weltberühmt und so begehrt wie nie zuvor, bestechen sie doch durch ihren außergewöhnlichen Stil und ihre beeindruckende Kraft.

Geboren wurde Gustav Klimt am 14. Juli 1862 in Baumgarten bei Wien. Als Sohn eines Goldgraveurs sollte er eigentlich den Beruf des Vaters erlernen, konnte dank eines Stipendiums jedoch 1876 ein Studium an der Kunstgewerbeschule des k.k. Österreichischen Museums für Kunst und Industrie aufnehmen. Nach dessen Beendigung gestaltete Gustav Klimt zusammen mit seinem Bruder Ernst und dem Künstlerkollegen Franz Matsch Deckengemälde und –fresken, unter anderen im Theater Karlsbad sowie dem Burgtheater Wien. Diese verhalfen ihm zu erster Bekanntheit und Anerkennung.

Im Jahre 1897 gründete er mit anderen Künstlern die sogenannte Wiener Secession, eine Künstlervereinigung des Jugendstils, deren Präsident er in erster Zeit war und deren Gebäude er mitgestaltete ebenso wie deren Zeitschrift. 1902 entstand das berühmte Beethovenfries, das anlässlich der 14. Secessionsausstellung zu sehen war. Nur drei Jahre später verließ Gustav Klimt, gemeinsam mit anderen Künstlern, die Vereinigung, da ihnen vorgeworfen wurde, ihr Stil sei zu naturalistisch.

„Der Zeit ihre Kunst, der Kunst ihre Freiheit.“
(Gustav Klimt)

1907 bis 1908 entstand das bekannteste Werk des Malers: „Der Kuss“. Bis zum heutigen Tag ist es bei zahlreichen Kunstliebhabern bekannt und begehrt. Schon zu Lebzeiten erlangte Gustav Klimt große Bekanntheit und Bedeutung, was sich in den vielen Ausstellungen im In- und Ausland widerspiegelte. Der Künstler verstarb am 6. Februar 1918 an den Folgen eines Schlaganfalls.

Wichtige Fakten zu Gustav Klimt:

  • geboren am 14.7.1862 in Baumgarten bei Wien, Österreich
  • bedeutendster Künstler der Wiener Secession und bis heute weltberühmt
  • bekannte Werke: „Der Kuss“; „Die Musik“; „Bildnis der Adele Bloch-Bauer“; „Beethovenfries“
  • gestorben am 6.2.1918 in Wien

Malstil und Schaffen des Künstlers Gustav Klimt

Betrachtet man die Bilder Klimts heute, so sieht man golddurchwirkte Kunstwerke, die durch ihre Anmut, ihre Eleganz und ihre Einzigartigkeit bestechen. Bereits zu Lebzeiten war Gustav Klimt zwar beliebt, doch auch umstritten. Die subtile Erotik seiner Frauenportraits fand vor allem bei der Wiener Gesellschaft Zuspruch. Andere wiederum beachteten seine Kunst nicht oder taten sie als pure Dekorationsmalerei ab.

Seine Arbeiten waren unter anderen richtungweisend für den Kubismus und die abstrakte Malerei, welche sich vor allem von der unbewegten Flächenhaftigkeit sowie der abstrakten Ornamente inspirieren ließen. Oftmals erinnern die Gemälde der Frauen an antike Schönheiten, welche durch die kräftigen Farben und das edle Gold zurück ins Leben gefunden haben. Noch immer gilt Gustav Klimt als einer der bedeutsamsten Künstler und seine Werke erfreuen sich nach wie vor größter Popularität.

„Der Kuss“ – das bekannteste und wichtigste Werk Klimts

Wer kennt das Motiv nicht: auf einer Wiese kniet eine Frau, ihre Augen sind geschlossen, der Ausdruck zufrieden, sicher. Gehalten wird sie von einem kräftig wirkenden Mann, sein Gesicht ist ihrer Wange zugewandt, die er leidenschaftlich küsst.
Das wohl bekannteste Bild von Gustav Klimt, „Der Kuss“, entstand in der Goldenen Periode Klimts, einer Schaffensphase, in der er viel mit Gold arbeitete, was seinen Bildern Eleganz und Wert verlieh. Das Bild strahlt eine intensive Sinnlichkeit aus, mit ihm wollte der Künstler die unvergängliche Liebe zwischen Mann und Frau preisen. Das Gold verleiht dem Motiv darüber hinaus eine Aura, die Betrachter noch heute fesselt.

Weitere bedeutende Gustav Klimt Bilder:

  • „Judith I“
  • „Sonja Knips“
  • „Lebensbaum“
  • „Wasserschlangen“

Entdecken Sie in unserem Bilder Onlineshop die Faszination der zahlreichen Gustav Klimt Werke und bestellen Sie Ihr Lieblingsmotiv auf Poster, Leinwand, Forex oder Alu-Dibond. Professionell verpackt erreicht Sie Ihr neues Wandbild innerhalb weniger Tage ganz bequem zuhause.