Lieferung bis Weihnachten: Bestellen Sie bis zum 19.12.2016!

Gustave Moreau

Filter
Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Gustave Moreau

Gustave Moreau – der „Vater des Symbolismus“

Der französische Künstler Gustave Moreau ist nicht nur einer der bedeutendsten Vertretern des Symbolismus, er gilt gleichzeitig als Begründer dieser Kunstströmung. Er hegte eine Vorliebe für die griechische Mythologie, ließ in seinen Bildern jedoch immer die Phantasie spielen, die bei ihm beinahe zügellos wirkt. Seine Werke sind üppig koloriert, herausragend ist seine Liebe fürs Detail. Die Malerei Gustave Moreaus weist eine hohe Eigenständigkeit im Stil auf, was sie bis zum heutigen Tag so einzigartig und faszinierend macht.

Über das Leben von Gustave Moreau ist nicht viel bekannt. Geboren wurde er am 6. April 1826 in Paris als Sohn eines Architekten. Vielleicht rührt daher auch die Vorliebe für Gebäude, die er in seinen Gemälden äußerst präzise wiedergab. Ab 1846 lernte Gustave Moreau an der Pariser Académie des Beaux-Arts bei Théodore Chassériau. Während eines Italienaufenthaltes von 1857 bis 1859 studierte er die Malerei der Renaissance und entwickelte eine Präferenz für historische, mythologische und biblische Themen. Er selbst ordnete sich im Stil gar der Historienmalerei zu. 1864 stellte Gustave Moreau mit dem Gemälde „Ödipus und die Sphinx“ zum ersten Mal im Pariser Salon aus. Es galt als Kenner der „alten Kunst“, was mit den griechischen Mythen zusammenhing, die er phantasievoll in seinen Bildern festhielt. Zu seinen herausragenden Werken gehören die Illustrationen zu den „Fabeln“ von La Fontaine, die Moreau von 1881 bis 1884 anfertigte.

1888 wurde er zum Mitglied der Pariser Kunstakademie gewählt. Vier Jahre später wurde er Professor an der École des Beaux-Arts. Vor allem als Lehrer tat sich Gustave Moreau vor, seine Schüler regte er immer dazu an, eine eigene Bildsprache zu entwickeln. So ist es kaum verwunderlich, dass Albert Marquet und Henri Matisse, die von Gustave Moreau unterrichtet wurden, die Gruppe des Fauves gründeten. Selbst Künstler der Moderne wie Salvador Dalí und Max Ernst ließen sich von seinem Stil inspirieren.  

Gustave Moreau starb am 18. April 1898 in Paris.

Die wichtigsten Fakten zu Gustave Moreau:

  • geboren am 6.4.1826 in Paris
  • bedeutender Vertreter des Symbolismus und bekannt für seine phantasievolle, manchmal eigenwillige Bildsprache
  • wichtige Werke: „Die Erscheinung“, „Jupiter und Semele“, „Prometheus“, „Entführung der Europa“, „Die Einhörner“, „Odysseus und die Sirenen“
  • gestorben am 18.4.1898 in Paris

Gustave Moreau und der Symbolismus

Der Maler Gustave Moreau ist ein wichtiger Vertreter des Symbolismus. Dieser war eine Kunstströmung des ausgehenden 19. Jahrhunderts, der sich sowohl gegen die Detailgenauigkeit des Naturalismus sowie der verklärten Bildsprache der Romantik verschrieb. Die Künstler, die sich diesem Stil anschlossen, waren auf der Suche nach der seelischen Tiefe in der Malerei und der Bildhauerei. Sie fanden sie in der antiken Mythologie sowie den biblischen Allegorien.

Wie viele seiner Mitstreiter befasste sich Moreau in seinen Werken mit diesen Themen und beschäftigte sich mit der Unergründlichkeit der Träume. Er war der Auffassung, und das vermittelte er auch seinen Schülern oft genug, dass man auf sich selbst, sein Innerstes hören müsse. Nicht das Gesehene soll verbildlicht werden, sondern das eigene Gefühl, dem man folgt. Dass er das selbst getan hat, wird in seinen eindrucksvollen Werken ersichtlich, die phantasievoll und detailreich sind. 

Werke von Gustave Moreau entdecken

Zu den bekanntesten Werken Gustave Moreaus gehört „Die Erscheinung (Salomé und der Kopf Johannes des Täufers)“. Es zeigt Salomé, Tochter der Herodias, die während eines Festes angeblich Johannes den Täufer ermordet haben soll. Auf dem Bild schwebt sein Kopf, umgeben von einem Heiligenschein in der Luft und Salomé scheint ihn mit ihrer Hand zu dirigieren. Das Gemälde ist dunkel gehalten, im Hintergrund erahnt man das Gewölbe, das detailreich verziert ist. Es ist ein charakteristisches Bild Moreaus, in dem seine Vorstellungskraft voll zum Tragen kam. Dieses und viele weitere Motive von Gustave Moreau können Sie bei Posterlounge entdecken und online bestellen.