Ab sofort kostenloser Versand & Rückversand innerhalb Europas

Jan Vermeer

Filter
Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Jan Vermeer

Jan Vermeer – Meister der Genremalerei und bedeutender Künstler des Goldenen Zeitalters

Im Goldenen Zeitalter, der Blütezeit, in welcher die Niederlande einen enormen wirtschaftlichen, politischen sowie kulturellen Aufschwung erlebten, wirkte ein Künstler, dessen Werke bis heute zu den wichtigsten der niederländischen Kunst gehören: Jan Vermeer. Der Maler ist bekannt für seine beeindruckenden Historienmalereien und die von ihm zur Perfektion geführten Genrebilder.

Über das Leben Jan Vermeers gibt es nur wenige fundierte Informationen. Selbst sein Geburtsdatum kann nicht mit Sicherheit bestimmt werden, da nur seine Taufe festgehalten wurde, die am 31. Oktober 1632 in Delft stattfand. Vermeers Vater war Mitglied der St.-Lukas-Gilde, einer Bruderschaft für Maler und Buchdrucker, in der er als Kunsthändler tätig war. Auf diese Weise machte Jan Vermeer vermutlich schon relativ früh Bekanntschaft mit der Kunst. Auch er selbst trat der Gilde bei, musste aber, so verlangten es die Regeln, zuvor eine sechsjährige Lehrzeit bei einem Maler absolviert haben. Wer dies genau war, ist bis heute umstritten.

Der niederländische Künstler Jan Vermeer war Vater von 15 Kindern. Da er seine Familie recht gut ernähren konnte, vermutet man, dass sich seine Bilder gut verkauften, wobei auch eine Nebentätigkeit naheliegt. Die wenigsten Gemälde waren für den freien Kunstmarkt bestimmt, hauptsächlich führte er Auftragsarbeiten für Mäzene aus. In seinen letzten Lebensjahren verschlechterte sich seine finanzielle Situation, sodass er zahlreiche Kredite aufnahm, die seine Ehefrau auch nach seinem Tod tilgen musste. Im Jahre 1675 erkrankte Jan Vermeer und verstarb nur wenige Tage später. Er wurde am 15. Dezember 1675 in Delft begraben.

Übersicht zu Jan Vermeers Leben und Schaffen:

  • Geburtsdatum unbekannt, getauft am 31.10.1632 in Delft
  • gehört zu den wichtigsten und populärsten niederländischen Malern des Barocks
  • bedeutende Werke: „Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“, „Ansicht von Delft“, „Bei der Kupplerin“, „Dienstmagd mit Milchkrug“
  • Sterbedatum unbekannt, begraben am 15.12.1675 in Delft

 

Das kleine, aber feine Werk von Jan Vermeer

Das Œuvre des niederländischen Künstlers Jan Vermeer ist sehr klein, vermutlich sind es nur 37 Bilder, die der Maler tatsächlich selbst geschaffen hat. Nichtsdestoweniger rauben diese wenigen Jan-Vermeer-Werke Betrachtern bis heute den Atem. Vermeer verstand es, eine ausgewogene Flächenaufteilung zu erreichen, Strukturen und komplexe Sachverhalte stellte er mit den einfachsten Mitteln dar. Jan Vermeers Begabung bestand vor allem darin, wie er Licht in seinen Bildern einfangen konnte, beinahe erweckte er den Eindruck der Freilichtmalerei, weshalb er nicht selten den späteren Impressionisten als Vorbild galt.

Zu Anfang widmete sich Jan Vermeer der Historienmalerei. Seine Werke zeigen antike Motive ebenso wie Mythen und Heiligenlegenden. Darüber hinaus stellte er die Kirchengeschichte und biblische Szenen dar. Besonders bekannt ist der Künstler für seine Genrebilder und Stadtansichten, zwei seiner bekanntesten Werke zeigen seine Heimatstadt Delft. Seine Vorliebe galt des Weiteren den moralisierenden und den Frauenbildern, doch auch Allegorien, also Anspielungen, in denen abstrakte Themen personifiziert werden, sind zu finden. Zwar malte der Künstler nur wenige Bilder, dafür überzeugen und beeindrucken diese Werke jedoch bis zum heutigen Tage.

 

Jan Vermeer und „Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“

Aufgrund der vermehrten Rezeption der vergangenen Jahrzehnte wurde Jan Vermeers Bild „Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“ zu einem seiner bekanntesten Werke. Es zeigt eine junge Frau mit einem um den Kopf gebundenen, turbanähnlichen blauen Tuch und einer gelben Jacke. An ihrem linken Ohr funkelt eine kleine Perle, die trotz ihrer geringen Größe aus dem Bild heraussticht. Das Mädchen hat den Rücken zum Betrachter gekehrt, schaut aber über seine Schulter zurück und blickt einem direkt in die Augen. Die Wirkung des Mädchens kann sich dank des dunklen Hintergrunds voll entfalten.

Dieses und viele weitere beeindruckende Jan Vermeer Werke sind bei Posterlounge als hochwertige Kunstdrucke und Kunstposter zu entdecken. Damit kann man die eigenen vier Wände auf besondere Weise dekorieren und sich den Zauber des Malers direkt nach Hause holen.