Sommer-Special! Bis zu 20 % Rabatt auf alle Leinwandbilder – Angebot gültig bis 31.07.2016.

Monika Jüngling Poster

Mystisch, romantisch, nostalgisch, maritim, abenteuerlich, fantasievoll und manchmal auch etwas kurios, aber vor allem immer märchenhaft schön, dass ist die Digital-Welt (Illustrationen) von "Mausopardia" alias Monika Jüngling!
Filter
Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Monika Jüngling

Mystisch, romantisch, nostalgisch, abenteuerlich, fantasievoll und manchmal auch etwas kurios, aber vor allem immer märchenhaft schön, dass ist die Welt von "Mausopardia"!

Vermutlich bin ich mit einem Buntstift in der Hand zur Welt gekommen und ich ließ ihn nie wieder los :)  Was jahrelang ein Hobby war, wurde ab 1990 zu einem  kreativen, sowie künstlerischen Teil meines Berufsleben. Genauer gesagt, war es die Tiermalerei, bzw. Zeichnungen. Pferde und Reiten, waren meine anderen Leidenschaften, die Kombination ergab die professionelle Pferdeauftragsmalerei. Es folgten bis 2007 über 60 Ausstellungen quer durch Deutschland, sowie in Frankreich/Paris und Luxemburg/Mondorf les Bains. Es war eine erfolgreiche Zeit als international anerkannte Pferdemalerin. Aufträge, sowie Bildkäufe kamen in dieser Zeit aus Abu Dhabi, USA, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweiz, Österreich, sowie natürlich aus Deutschland. Es gibt jedoch heute nur ganz wenige meiner Pferdezeichnungen als Druck zu kaufen, dazu gibt es einige Gründe auf die ich jetzt nicht weiter eingehen möchte.

2006 entdeckte ich meine neue Leidenschaft zu digital erstellten Illustrationen, sowie Bildmontagen. Kein Zeichnen mehr nach Fotovorlagen, wie bei der Auftragsmaler, sondern frei nach Fantasie. Alles begann mit kleinen Mäusen in gelben Leopardenfell, den s.g. Mausoparden, die jedoch ein immer größeres Reich benötigten und daraus wuchs schließlich Mausopardia heran. Heute tauchen die kleinen gelben Nager nur noch selten in meinen Werken auf, aber der Name Mausopardia blieb.

Alle meine Werke entstehen aus eigenen Fotografien, bzw. daraus freigestellten Motivelementen, aber auch aus grafisch erstellten/gemalten Bildelementen.  Mein Arbeitswerkzeug dazu,  ist meine Canon Kamera, mit einigen Objektiven, sowie: Photoshop Elements 7. Fantasie und viel Geduld ist vonnöten, aber es ist auch der für mich spannendste Teil und so entsteht manch Werk auf bis zu 400 Ebenen im PS, die zum Schluss zu einem Werk zusammengeführt werden und nun hier zu sehen sind.

Viel Spaß beim Rundgang,

wünscht Ihnen Monika Jüngling, alias Mausopardia