Ab sofort kostenloser Versand & Rückversand innerhalb Europas

Philipp Otto Runge

Filter
Sortierung:
  • Beliebtheit
  • Neuheiten

Philipp Otto Runge

Philipp Otto Runge – bedeutender deutscher Romantiker und begnadeter Hersteller von Scherenschnitten

Der Künstler Philipp Otto Runge gilt neben Caspar David Friedrich als der wichtigste Maler der deutschen Romantik. Doch nicht nur in der Anfertigung von Gemälden entwickelte er ein großes Talent, schon früh fertigte er, voller Liebe fürs Detail, zarte Scherenschnitte, die er sogar Johann Wolfgang von Goethe zur Ausschmückung seiner Wohnräume schickte. Damit nicht genug befasste sich der Künstler mit der Farbtheorie und verfasste Gedichte und Märchen, unter anderem die Geschichte „Von dem Fischer un syner Fru“, die er den Gebrüdern Grimm zur Verfügung stellte. Es ist die Vielseitigkeit, die Runge zu einem außergewöhnlichen Künstler macht und dessen Werke bis zum heutigen Tage mehr als beeindruckend wirken.

Philipp Otto Runge wurde am 23. Juli 1777 als neuntes von elf Kindern in Wolgast geboren. Schon während Kindertagen war er immer wieder kränklich, war oft ans Bett gefesselt; um sich in dieser Zeit zu beschäftigen, fertigte er seine ersten Scherenschnitte. Auf Wunsch des Vaters, der Runge als seinen Nachfolger sah, begab sich der Sohn 1795 gemeinsam mit seinem Bruder nach Hamburg, wo er eine Kaufmannslehre begann. Durch Begegnungen mit dem brüderlichen Freundeskreis, zu dem unter anderen der Dichter Matthias Claudius gehörte, wuchs das Interesse an der Kunst, das in dem Beschluss mündete, Maler zu werden. 1797 nahm er, entgegen den Vorstellungen des Vaters, Zeichenunterricht bei Heinrich Joachim Herterich. Zwei Jahre später begann Runge ein Studium an der königlichen Akademie in Kopenhagen, das er ab 1801 in Dresden fortsetzte. In etwa der gleichen Zeit machte er die Bekanntschaft mit Caspar David Friedrich sowie Johann Wolfgang von Goethe; mit letzterem blieb er, besonders aufgrund der beidseitigen farbtheoretischen Neugier, in stetigem Kontakt.

Ebenfalls in Dresden begegnete er Pauline Susanna Bassenge, die er 1804 heiratete und mit ihr nach Hamburg übersiedelte. Mit ihr bekam er vier Kinder. Philipp Otto Runge starb mit nur 33 Jahren am 2. Dezember 1810 in Hamburg an Tuberkulose.

Philipp Otto Runge:

  • geboren am 23.7.1777 in Wolgast
  • bedeutender Maler der norddeutschen Romantik und vielseitig begabter Künstler
  • bekannte Werke: „Der kleine Morgen“, „Der große Morgen“, „Die Ruhe auf der Flucht“
  • gestorben am 2.12.1810 in Hamburg

 

Das vielseitige Werk des Romantikers Philipp Otto Runge

Philipp Otto Runge war ein äußerst vielseitiger Künstler. Neben 40 Gemälden und rund 500 Zeichnungen fertigte er zahlreiche Scherenschnitte an und verfasste Gedichte und Geschichten. Vor allem seine Figurenbilder gelten bis heute als beeindruckende Kunstwerke. In ihnen widmete er sich vor allem Kinderporträts, mit denen er einen neuen Blick auf das kindliche Individuum ermöglichte. In seinen Bildern wendete er sich von den harschen Strukturen des Klassizismus ab und stellte seine Motive in einer eindrucksvollen, realistischen Weise dar. Ferner entwickelte Runge mit seiner Farbkugel das erste dreidimensionale Farbsystem. Über dieses korrespondierte er mit Goethe, dem er darüber hinaus zahlreiche seiner Scherenschnitte zusandte. Auch diese stellen ein wichtiges Gut in Runges Oeuvre dar; insbesondere die auf diese Weise entstandenen Pflanzen weisen eine Zartheit und Finesse auf, die ihresgleichen suchen.

 

„Die Hülsenbeckschen Kinder“ von Philipp Otto Runge

Zu den bekanntesten Werken Philipp Otto Runges gehört das 1805/06 entstandene Gemälde „Die Hülsenbeckschen Kinder“. Es zeigt die drei Kinder der Familie Hülsenbeck, Bekannte von Runges Bruder August. Die beiden älteren Geschwister ziehen das dritte, das in einem Wagen sitzt, hinter sich her. Philipp Otto Runge zeigt mit diesem Bild seinen detailreichen Pinselstrich, erkennbar in der akribischen Darstellung der Pflanzen. Die Kinder sind völlig in ihr Spiel vertieft, kein Lächeln liegt auf ihren Lippen, vielmehr die Anstrengung der Aktivität, womit es Runge gelang, echten Realismus zu verbildlichen. Dieses und viele weitere Werke Philipp Otto Runges sind im Online-Shop von Posterlounge.de als hochwertige Kunstdrucke zu finden. In den heimischen vier Wänden stellen diese eine ganz besondere Dekoration dar, mit der man sich den Zauber der Romantik daheim vergegenwärtigen kann.